Die Klassen des Imperiums bei SWTORNoch während des Headstarts von Star Wars: The Old Republic gab der deutsche Community Lead Lars Malcharek bekannt, dass das Team den Dienstag als wöchentlichen Wartungstag plane. Am gestrigen Dienstag fand nun die erste planmäßige Wartung statt, doch mit der Wahl des Termins waren nicht alle Spieler einverstanden.

Der europäische Community Manager Chris Collins äußerte sich zur Thematik im offiziellen Forum und erklärte, in der Vergangenheit wären bei BioWare verschiedene Möglichkeiten besprochen worden, wie ein globaler Service angeboten werden könne.

Viele Spieler hätten Bedenken geäußert, dass Patches und Updates in Europa später als in den USA auf die Server kommen würden. Da das Team einen globalen Service anbieten möchte, würde alles dafür getan, dass die Updates in beiden Regionen so zeitnah wie möglich live gehen. Um das zu ermöglichen, müssten die Wartungsarbeiten zur gleichen Zeit stattfinden.

Zudem sei der gewählte Zeitraum einer der Zeitpunkte am Tag und in der Woche, an dem die geringste Zahl von Spielern online sei. Aufgrund der Tatsache, dass viele Spieler noch Ferien hätten, hätten die gestrigen Wartungsarbeiten etwas unangebrachter als normal gewirkt, in der Zukunft würde die Zahl der betroffenen Spieler jedoch geringer sein.

While today is still classed as a holiday in many parts of Europe and many of you may still be off work or school, this downtime slot was chosen for a number of reasons.

Firstly, in the past, we’ve talked on a number of occasions about how we will run a global service. Many players raised concerns that patches/updates would land later in the EU than in the US. We stated that as we’re running a global service, we’ll do everything we can to make sure the updates go live in both regions as close together as possible. For this to be achievable, we need to run maintenance at the same time.

Secondly, although many of you are able to play at this time, this is actually one of the times in the day (and the week) when we have the lowest number of players in game. It’s certainly far from peak. Given that many of you are still on holiday, today’s maintenance may feel a bit more out of place than usual, but in the future, the number of users impacted will be even smaller.

Finally it’s also worth noting that today’s downtime was a little longer than usual and in the future, shouldn’t be the case.

So hopefully that’s gone some way in shedding a light on the reasons as to why we’ve chosen this slot.

Auch der deutsche Community Coordinator Marcel Hatam äußerte sich zur Wahl des Wartungszeitraums und erklärte u.a., man werde in Zukunft noch einmal prüfen, zu welchen Zeiten die Patches am besten durchgeführt werden sollten, um weder EU- noch US-Spieler in den Kernzeiten zu erwischen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche