SWTOR RevolverheldAuch in der kommenden Woche werden bei Star Wars: The Old Republic wieder planmäßige Wartungsarbeiten stattfinden. Aufgrund von Neujahr werden diese ausnahmsweise nicht am Dienstag, sondern erst am Mittwoch, den 04.01.2012, stattfinden. Im Zuge der Arbeiten werden alle Spielserver von 9 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr nicht erreichbar sein.

Die Wartungsarbeiten sollen nicht länger als 8 Stunden dauern, eine Verlängerung behält sich das Team jedoch vor. Versucht werde, die Wartungsarbeiten möglichst so durchzuführen, dass sie sowohl für US- als auch für EU-Spieler außerhalb der Kernzeiten liegen.

Die regelmäßigen Wartungsarbeiten bei SWTOR werden genutzt, um Verbesserungen am Spiel vorzunehmen und die Leistung der Server zu überprüfen. Häufig wird es nach Wartungsarbeiten einen Patch zum Herunterladen geben.

Am vergangenen Dienstag fanden erstmalig die geplanten wöchentlichen Wartungsarbeiten statt. Hier war ursprünglich ein Zeitfenster von 6 Stunden (11-17 Uhr) festgelegt, die Wartungsarbeiten verlängerten sich dann aber um etwas mehr als 2 Stunden. Da bei einigen Spielern Unmut bezüglich des gewählten Wartungsfensters herrschte, gab der europäische Community Manager Chris Collins ein Statement ab, in dem er die Wahl der Zeiten erläuterte.

Überbrücken kannst du die Wartezeit, bis die Server am Mittwoch wieder online sind, z.B. mit Stöbern in unseren SWTOR-News und SWTOR-Guides, wie z.B. unserer großen Gleiter-Übersicht, der Flashpoint-Liste oder den Tipps zu den PvP-Kriegsgebieten Huttenball und Bürgerkrieg.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche