Planet Ilum bei SWTORNach dem gestrigen Update auf Version 1.1.2 bei SWTOR berichten Spieler von neuen Problemen auf Ilum. Laut diesen Berichten sollen Kills gegnerischer Spieler auf Ilum auf einigen Servern nicht für die täglichen und wöchentlichen PvP-Quests gezählt werden. In einen kurzen Update äußerte sich Joveth Gonzalez nun zu den Problemen.

Laut Gonzalez, Associate Online Community Manager bei SWTOR, hat das Entwickler-Team das Problem bereits genauer unter die Lupe genommen und sei kurz davor, eine Lösung zu finden:

Hi everyone,

I wanted to give you all a quick update. The dev team has been investigating the cause of this issue and they’re closer to figuring out a solution. As mentioned before, we’ll keep you updated with any new developments. Thanks again for your patience on this.

Mit Patch 1.1.2, der gestern im Rahmen der wöchentlichen Wartungsarbeiten online ging, wurden einige Änderungen am Welt-PvP auf Ilum vorgenommen. So spawnen die Kisten nun seltener, die Partikelkanonen können nicht mehr ausgeschaltet werden und einige neue Schutzmechanismen sollen Tapferkeits-Exploits verhindern.

Desweiteren brachte SWTOR 1.1.2 neben Bugfixes u.a. einige Änderungen am Beruf Biochemie mit sich. Mehr dazu findest du in den offiziellen SWTOR 1.1.2-Patchnotes.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "SWTOR: Neue Probleme auf Ilum"

Das Gebiet wird auch nie zur ruhe kommen