SWTOR-SchmugglerIm Interview mit Massively verrieten die beiden BioWare-Gründer Ray Muzyka und Greg Zeschuk, dass eine Mac-Version von Star Wars: The Old Republic eines der Dinge sei, die als nächstes in Angriff genommen werden soll.

Wann genau SWTOR auch auf andere Plattformen portiert wird, steht jedoch noch nicht fest. Zeschuk erklärte zwar, dass die Portierung eines der nächsten Dinge sei, die man sich ansehen wolle, zunächst gelte es jedoch, das Spiel stabil und alle glücklich zu bekommen. Dann werde man sich andere Plattformen vornehmen und die Mac-Version sei sicherlich eine der ersten.

Das Team wisse, dass es eine große Anzahl von Mac-Nutzern unter den BioWare-Fans gebe, die man ebenfalls versorgen wolle. BioWare habe bereits zuvor viele Mac-Ports ihrer Spiele angeboten. Für Star Wars: The Old Republic wurden zwar noch keine Details angekündigt, man wisse jedoch, dass es eine wichtiges und große Zielgruppe sei. Den gesamten Beitrag kannst du bei Massively lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche