SWTOR CybertechAnfang der Woche äußerte sich BioWare bereits zu den von SWTOR-Spielern gemeldeten Problemen mit der fallenden FPS-Rate, sobald sie Innenräume betreten. Game Director James Ohlen erklärte gegenüber Eurogamer nun, dass die meisten Spieler nicht von diesen Performance-Problemen betroffen seien.

Etwa 95% der Spieler hätten nicht wirklich Probleme mit der Performance des Spiels, so Ohlen. Es gebe jedoch eine kleinere Gruppe von Spielern, meist mit „lower end machines“, die in einigen Bereichen davon betroffen sei. Einer der wichtigsten Punkte, um ihr Angebot zu vergrößern sei es, weiterhin neue Spieler ins Spiel zu bringen inkl. der Spieler mit „low-end machines“.

Es gebe daher ein Client-Team, das ausschließlich damit beschäftigt sei, den Code zu optimieren, herauszufinden, wo es Probleme gebe und diese dann zu beheben. Die meisten Performance-Probleme seien bereits lokalisiert worden. Das gesamte Statement von Ohlen kannst du bei Eurogamer lesen.

Auch Joveth Gonzalez, Associate Online Community Manager, äußerte sich im englischen Forum zum Thema. Er erklärte, wie es bei jedem PC-Spiel dieser Größe der Fall sei, werde es auch bei SWTOR immer Spieler geben, die von Performance-Problemen betroffen seien. Die Realität sei jedoch, dass die Mehrzahl der Spieler, basierend auf dem Verhältnis zwischen Foren-Posts/CS-Tickets und der Gesamtspielerzahl, keine derartigen Probleme habe. Das Team würde die Foren-Posts im Blick behalten und aktiv daran arbeiten, die Probleme zu beheben.

Im Forum veröffentlichte das Team Anfang der Woche einige „troubleshooting steps“, die die Performance-Probleme eventuell beheben könnten:

If you have not yet tried the following troubleshooting steps, please do so and let us know if your issue is resolved!

  • Close any and all applications running in the background.
  • Turn down the in-game graphic settings.
  • Change the settings to favour performance over quality if you are using a third party graphic management software.
  • Turning off “bloom“ in the graphic options in game.
  • Turning shadows off and shaders low.
  • Update your drivers.

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "SWTOR: Keine Performance-Probleme bei den meisten Spielern"

Ahh ja 95% haben keine Probleme, irgend wie müssen zufällig die 5% der Leute dann im Forum unterwegs sein und sich beschweren bei der augenscheinlichen Masse. UND es sich gleichzeitig noch um fast alle aus meinen Bekanntenkreis handeln.

Und mit dem Lower-end PC’s kann auch nicht so der Wahrheit entsprechen, denn ich kenne keinen aus meinen Bekanntenkreis der nicht min. einen Quadcore hat und eine graka vom High end segment der letzten Generation. Und auch ich besitze einen Gamer PC der gerade mal 6 Monate alt ist.

Klar das kann man natürlich als low end verbuchen, würde aber ein ganz schlechtes Licht auf Bioware werfen.

Die spinnen doch low end.
ich hab nen quad core und ne ati 5950 4 gb ram win 7 und es läuft scheisse hoch 10.

man merkt es das man locker 60 -90 fps hat und kaum wenn 3 oder 4 spieler neben einem stehen im pvp zb dann geht die fps zb im 8 vs 8 pvp auf 8 -20 fps.

an alle die das noch kaufen wollen kuckt es auch erst bei nen freund an besonders das pvp.

„Die Realität sei jedoch, dass die Mehrzahl der Spieler, basierend auf dem Verhältnis zwischen Foren-Posts/CS-Tickets und der Gesamtspielerzahl, keine derartigen Probleme habe.“

Ich habe im PvP große Probleme und mich dazu bisher weder im Forum noch via Ticket geäußert. Dann zähle ich, laut Joveth Gonzalez, dadurch zu den 95% Spielern bei denen es flüssig läuft? Komische Logik die die Jungs haben.