SWTOR Eu Beta InviteDie englische Webseite Massively hatte die Gelegenheit, ein Interview mit James Ohlen, dem Creative Director von Star Wars: The Old Republic, zu führen und mit ihm über den Launch und die Zukunft zu sprechen.

Im Gespräch erklärte Ohlen, dass die Pre-Order-Phase sehr gut angelaufen sei und sich die Spieler bis jetzt auch ausgeglichen auf die Server verteilen. Das Spiel komme jetzt außerdem in die Phase, in der es auf den Servern immer mal wieder zu Warteschlangen kommen kann. Diese, so versprach Ohlen aber, werden nicht lang, so schlimm wie beim Stresstest-Wochenende wird es wohl nicht werden.

Richtig interessant wurde es, nachdem James Ohlen gefragt wurde, was denn nach sechs Monaten oder einem Jahr passieren würde und wie man die Spieler halten möchte. James Ohlen antwortete darauf, dass man im Gegensatz zu anderen MMOs das gesamte Team behalten und sich mit diesem nur um SWTOR kümmern werde.

Mit einem der ersten Patches soll das Legacy-System erweitert werden. Es wird dir nicht nur erlauben, deinen Familienstammbaum durch andere Charaktere zu erweitern, sondern auch das System zu leveln. Wenn du dann eine neue Stufe in dem System erreichst, kannst du dich für verschiedene Boni entscheiden, wie z.B. etwas, das deine Kampffähigkeiten steigert.

Doch nicht nur das Legacy-System, auch das Raumschiff soll im wahrsten Sinne des Wortes verbessert werden, denn Bioware möchte dir die Möglichkeit bieten, das Schiff von innen zu gestalten.

Wo wir gerade bei Schiffen sind: Es wird auch ein Gildenschiff kommen. Vorher möchte BioWare jedoch zunächst an den Standards für die Gilden arbeiten, darunter die Gildenbank und das Levelsystem für Gilden, was beides wohl bald kommen soll. Zudem wird es eine UI-Überarbeitung geben, die sich viele Spieler wünschen würden.

Zum Schluss gab es dann auch noch eine erste Info zu der Möglichkeit, seine erweiterte Klasse umskillen zu können:

How about advanced class respecs?

[Ten-second pause] Well, that’s an interesting one. I would say, „I can’t answer that one.“

James Ohlen konnte nach einer längeren Pause nichts dazu sagen, was wohl bedeutet, dass diese Option bei Bioware noch besprochen wird. Das gesamte Interview findest du bei Massively.

Mehr zu den geplanten neuen Features in SWTOR kannst du auch in unserem Artikel „SWTOR: Die Zukunft – Neue Inhalte, Gildenfeatures und mehr“ lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche