Nach dem Colicoiden-Kriegsspiel-Flashpoint folgt der Flashpoint Red Reaper. Auf Deutsch heißt er Rote Rache, wurde an einigen Stellen jedoch noch nicht lokalisiert und wird daher oft als Red Reaper referenziert. Er ist der vorletzte Flashpoint in SWTOR vor Stufe 50 und eignet sich für eine Spielergruppe zwischen Level 43 und 45.

Levelstufe und Gruppenzusammensetzung

Während der Level-Phase ist Rote Rache der wohl leichteste Flashpoint. Die Quest weist zwar die Stufe 45 aus, wenn die Spieler zwischen Level 43 und 45 liegen sollte es aber gut für diesen Flashpoint reichen. Insgesamt ist Rote Rache für 4 Spieler ausgelegt, kann jedoch auch mit 3 Spielern erledigt werden, wenn der Durchschnitt der Spieler-Level etwas über der Anforderung liegt.

Lord Kherus

Vor Lord Kherus in der Red Reaper versteckt

Vor Lord Kherus in der Red Reaper versteckt

Lord Kherus ist der erste Boss, der dich in Red Reaper erwartet. Er ist Stufe 44 und hat 159.940 Trefferpunkte. Er hat einen Schutz, der ein schnelles Vorrücken an seine Position (Machtsprung) verhindert, kann nicht unterbrochen werden und verfügt sonst über die üblichen Boss-Immunitäten.

Er hat eine Fähigkeit, in der er alle nahe stehenden Spieler mit viel Schaden trifft. Dabei schleudert er gut sichtbar seine Lichtschwerter in 360° um sich. Sobald er damit beginnt, sollten sich alle Nahkämpfer möglichst schnell von ihm entfernen.

Zusätzlich läuft Kherus in die rechte oder linke Ecke des Raumes und wirft mit Kisten auf die Spieler. In diesen Phasen laufen alle Spieler um die Ecke, um die Sichtlinie (LoS) zum Boss zu unterbrechen. Hier wartet die Spielergruppe, bis sich Lord Kherus ausgetobt hat und wieder zum Tank zurückkehrt. Im Screenshot siehst du, wie Kherus nach dem Kisten-Werfen zur wartenden Spielergruppe zurückkehrt.

SV-3-Ausrotter

Der SV-3-Ausrotter in der Red Reaper

Der SV-3-Ausrotter in der Red Reaper

Als nächstes erwartet der Droide SV-3-Ausrotter deine Gruppe. Mit 85.335 Trefferpunkten ist der Stufe 46-Boss der zweite Boss des Flashpoints.

Der Ausrotter nutzt bei seinen Attacken abwechselnd blaue und rote Laser. Durch die Säulen, die neben ihm stehen, wird sein Laser verstärkt. Für jede rote Säule erhält er eine Verstärkung auf Angriffe mit rotem Laser. Analog dazu verstärkt jede blaue Säule seinen blauen Laser.

Das Ziel der Gruppe ist, immer 3 Säulen rot und 3 Säulen blau leuchten zu lassen (Schaltfläche am Sockel der Säule anklicken). Dadurch macht SV-3-Ausrotter gleichmäßigen Schaden, der gut heilbar ist. Leuchten 5 oder gar 6 Säulen in einer Farbe, wird der Schaden des jeweiligen Lasers sehr viel stärker.

Doch der Kampf wäre langweilig, würde der Ausrotter die Säulen nicht eigenmächtig verstellen. Optimalerweise wird deshalb ein Spieler dafür verantwortlich erklärt, auf die Säulen zu achten und sie wieder ins Gleichgewicht (3 rot/3 blau) zu bringen.

Darth Ikoral

Der finale Boss der Red Reaper: Darth Ikoral

Der finale Boss der Red Reaper: Darth Ikoral

Der finale Boss ist Darth Ikoral. Er ist Stufe 45 und hat 205.100 Trefferpunkte. Er stößt Spieler zurück, daher sollte kein Spieler so stehen, dass er in den Abgrund gestoßen werden kann.

Aus den Portalen rechts und links kommt in der Add-Phase jeweils ein Gegner. In dieser Phase sind sowohl die Adds als auch der Boss immun gegen Schaden. Ikoral visiert nun abwechselnd Spieler aus der Gruppe an und wirkt Machtblitze auf diese. Der Spieler, auf den die Machtblitze gewirkt werden, läuft zu einem der Adds. Steht das Add im Machtblitz, unterbricht einer der Spieler den Schutz-Zauber, den das Add auf sich selbst wirkt. Dadurch springt der Machtblitz auf den Gegner über und er stirbt. Hat deine Gruppe beide Adds mit Hilfe des Machtblitzes getötet, geht der Kampf normal weiter.

Diese Phase scheint, zum Zeitpunkt dieses Guides (Patch 1.0.2), etwas fehlerhaft zu sein. Es kommt in der Phase kein Schaden auf die Gruppe, sodass die Spieler die Zeit nutzen können, um Hitze abzubauen und Energie bzw. Macht zu regenerieren, bevor die Adds ausgeschaltet werden.

Zusätzlich hat Darth Ikoral eine Phase, in der er seinen Schaden mit einem Buff verstärkt. Zur gleichen Zeit entstehen am Rand des Raumes 6 rote Wolken. Läuft ein Spieler durch diese Wolke, erhält er den Buff Altes Wissen. Durch den Buff erleidet der Spieler 50% weniger Schaden pro Effekt. Der Buff ist bis zu 4 mal stapelbar. Der Tank sollte sich mindestens 2-3 Buffs einsammeln. Hat ein anderer Spieler regelmäßig Aggro, kann auch dieser sich optional mindestens einen Buff einsammeln.

Vorsicht: Spieler die gestorben sind und wieder hereinlaufen setzen den Boss zurück!

« Zurück zu Das Colicoiden-Kriegsspiel

» Weiter zu Direktive 7

Inhalt

  1. SWTOR-Übersicht: Flashpoint-Liste mit Levelangaben
  2. SWTOR-Guide: Hammer-Station – Flashpoint
  3. SWTOR-Guide: Athiss – Flashpoint
  4. SWTOR-Guide: Mandalorianische Räuber – Flashpoint
  5. SWTOR-Guide: Cademimu – Flashpoint
  6. SWTOR-Guide: Entermannschaft – Flashpoint
  7. SWTOR-Guide: Die Fabrik – Flashpoint
  8. SWTOR-Guide: Das Colicoiden-Kriegsspiel – Flashpoint
  9. SWTOR-Guide: Red Reaper (Rote Rache) – Flashpoint
  10. SWTOR-Guide: Direktive 7 – Flashpoint
  11. SWTOR-Guide: Die Schlacht von Ilum – Flashpoint
  12. SWTOR-Guide: Der falsche Imperator – Flashpoint
  13. SWTOR-Guide: Kaon wird belagert – Flashpoint

PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche