Der Entwickler Bioware und der Publisher Electronic Arts haben einen neuen Trailer zur neuen Erweiterung “Galactic Starfighter” für Star Wars: The Old Republic veröffentlicht, der erstmals die umfangreichen Raumjäger-Anpassungen aus dem Add-On in den Vordergrund rückt. Nebenbei bekommen die Fans von SWTOR auch einige spannende Gameplay-Szenen zu sehen.

Mit “Galactic Starfighter” hat Bioware endlich die langersehnten PvP-Weltraumkämpfe ins Spiel integriert. Ab sofort können die Spieler gegeneinander in 12-gegen-12-PvP-Raumschlachten antreten und dabei Requisition (Erfahrung) gewinnen, die wiederum in die Erweiterung und Anpassung der Schiffe investiert werden kann.

So lassen sich die eigenen Scouts, Jagdbomber und Kampfschiffe nicht nur mit zahlreichen Lackierungen versehen, sondern auch mit einer Vielzahl von neuen Waffen und Triebwerken ausstatten. Dabei kann selbst die Farbe der Blasterschüsse und der Triebwerksspuren nach Wunsch angepasst werden. Durch die Anpassung von aufrüstbaren Haupt- und Nebenkomponenten, sowie der eigenen Crew lassen sich die eigenen Raumjäger ganz individuell konfigurieren.

Premium-Spielern steht “Galactic Starfighter” bereits seit dem 3. Dezember 2013 zur Verfügung. Ab dem 14. Januar 2014 dürfen sich auch Spieler mit bevorzugtem Status ins Kampfgeschehen stürzen. Gratisspieler müssen leider noch bis zum 4. Februar 2014 auf ihren Einsatz im Weltraum warten. Im folgenden Video werden die Raumjäger-Anpassungen kurz vorgestellt. Viel Spaß!

Star Wars™: The Old Republic™ – 'Raumjäger-Anpassung'-Trailer

Noch nicht bei SWTOR mit dabei?  » SWTOR jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "SWTOR: Galactic Starfighter: Raumjäger-Anpassungen im neuen Trailer vorgestellt"

Hm sehr interessant, eventuell packe ichs dann mal wieder aus und lasse meine Macht walten.