Am gestrigen Freitag ist nicht nur die NDA für die Beta von Star Wars: The Old Republic gefallen, es gab von BioWare auch wieder ein Freitags-Update, dieses Mal zum Flashpoint „Hammer-Station“.

Die Hammer-Station ist eine riesige Waffenstation im Weltall. Diese Waffenstation wurde von der Republik gebaut, um vom Orbit aus mit Meteoriten komplette Kontinente zu vernichten. Das Problem dabei ist, dass man geglaubt hat, das sie zerstört wurde. Nun tauchte sie aber wieder auf und man musste feststellen, das sie einen neuen Besitzer hat: Die Advozsec .

Diese Gruppierung gehört weder dem Imperium noch der Republik an, sondern arbeitet auf eigene Faust. Das können die beiden Fraktionen natürlich nicht zulassen und daher haben beide Seiten damit begonnen, Angriffe auf die Station zu starten, um sie zurückzuerobern oder gegebenenfalls zu zerstören.

STAR WARS™: The Old Republic™ – Flashpoint – Hammer-Station


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche