SWTOR - Update 1.7: Die Rückkehr der GreeAnfang des Jahres verriet Executive Producer Jeff Hickman bereits, dass man für Star Wars: The Old Republic Anfang 2013 zwei große Updates veröffentlichen werde. Zum kommenden Update 1.7 „Die Rückkehr der Gree“ gab BioWare nun erste Details bekannt. So wird dieses u.a. ein neues wiederkehrendes Event sowie das galaktische Ruf-System beinhalten.

Wiederkehrendes Event „Relikte der Gree“

Das kommende Update 1.7 wird das neue wiederkehrende Event „Relikte der Gree“ ins Spiel bringen. Bei diesem gilt es, auf Ilum das umkämpfte Gebiet im westlichen Schelfeis zu erkunden und den geheimnisvollen Zweck der Grauen Sekante herauszufinden, bei der es sich um ein gewaltiges, uraltes Gree-Raumschiff handelt.

Im Inneren des Schiffes warten mächtige Gegner darauf, den neugierigen Spielern die Stirn zu bieten. Erhalten werden kann dabei exklusive Gree-Technologie, die u.a. auch fortschrittliche Waffen- und Rüstungsstile beinhaltet.

Galaktischer Ruf

Zudem führt BioWare mit Update 1.7 das „Galaktischer Ruf“-System ein, das eine völlig neue Möglichkeit bieten soll, um seinen Charakter aufsteigen zu lassen. Geboten werden dazu die 6 Prestige-Ränge „Fremdling“, „Neuling“, „Freund“, „Held“, „Streiter“ und „Legende“.

Rufpunkte können durch das Abschließen von Missionen für Gruppierungen wie die Gree und die Voss sowie die Unterstützung militärischer Einheiten von Republik und Imperium verdient werden. Der Galaktische Ruf ist dabei an das Vermächtnis gebunden, sodass die verdienten Rufpunkte und Ränge mit allen Vermächtnis-Charakteren genutzt werden können.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "SWTOR: Erste Infos zu Update 1.7 „Die Rückkehr der Gree“ – Galaktischer Ruf und neues wiederkehrendes Event"

Mhh schockt mich irgend wie gar nicht da wird gefühlt auch nur noch auf Sparflamme gekocht. Erinnert mich ein bisschen an Warhammer Online da wurde es auch immer weniger bis dann eigentlich gar nichts mehr kam.