SWTOR: Klassen des ImperiumsFür das heiß erwartete MMORPG Star Wars: The Old Republic haben wir uns vor kurzem die 4 Klassen der Republik angesehen. Falls du dich bevorzugt der dunklen Seite der Macht hingibst, schauen wir uns in diesem Artikel die 4 spielbaren Klassen des Imperiums genauer an!

Auf der dunklen Seite der Macht heißen dich die Sith und das Imperium Willkommen. Naja, das „Willkommen“ darfst du dir jetzt nicht allzu freundlich vorstellen, aber zumindest greifen sie dich nicht an und lassen dich an ihrer Seite kämpfen. 😉

Dabei kannst du eine von 4 Klassen wählen: Kopfgeldjäger, Sith-Krieger, Imperialer Agent oder Sith-Inquisitor. Falls du dich mit der Entscheidung schwer tust, welche Klasse du zum SWTOR-Release spielst, soll diese Klassen-Übersicht dir helfen.

Sith-Krieger

Der Sith-Krieger ist das Böse in Person. Er kanalisiert Furcht, Zorn und Hass, um sich von jeglicher Schwäche zu befreien. Du spielst den Sith-Krieger primär als Nahkämpfer. Dabei trägst du ein oder zwei Lichtschwerter.

Wie bei jeder Klasse stehen dir auch beim Sith-Krieger 2 Spezialisierungen zur Verfügung: Juggernaut und Marodeur. Der Juggernaut trägt ein Lichtschwert und ist die ausdauerndere Spezialisierung des Kriegers. Er kann viel einstecken und eignet sich daher zum Tanken. Als Marodeur trägst du 2 Lichtschwerter und konzentrierst dich auf schadensverursachende Fähigkeiten (DPS), um deine Gegner zu vernichten.

STAR WARS™: The Old Republic™ – Character Progression – Sith Warrior

Kopfgeldjäger

Wenn dir in den Star Wars-Filmen Charaktere wie Boba Fett am ehesten imponiert haben, ist der Kopfgeldjäger möglicherweise genau die richtige Wahl für dich. Er ist ein Fernkämpfer und mit einem oder zwei leichteren Blastern bewaffnet. Damit es schön abwechslungsreich und fies wird, hat der Kopfgeldjäger zusätzlich einige Gadgets parat. Nicht nur deshalb wird er oft auch als „Jedi-Schlächter“ bezeichnet.

Als Kopfgeldjäger spezialisierst du dich auf Powertech oder Söldner. Powertech ist dabei die etwas defensivere Spezialisierung. Dabei kombiniert er seinen Blaster mit fortschrittlichsten Rüstungen, hocheffektiven Flammenwerfern und, je nach Skillung, mit Schilden, mit denen er sich von Schaden abschirmen kann.

Der Söldner trägt hingegen 2 Blaster und ergänzt diese mit Gadgets wie wärmesuchenden Raketen. Über den Talentbaum Bodyguard verfügt der Söldner auch über Talente, um sich und seine Mitstreiter zu heilen.

STAR WARS™: The Old Republic™ – Character Progression – Bounty Hunter


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche