SWTOR - Erste Erweiterung Rise of the Hutt CartelEric Musco, seines Zeichens Community Manager für das Free2Play-MMORPG Star Wars: The Old Republic, hat in einem aktuellen Beitrag im offiziellen Forum des Spiels einige neue Details zu den Inhalten des kommenden Updates 2.6 verraten. Der Patch wird sowohl den Zugang zur Erweiterung “Galactic Starfighter” für Free2Play-Spieler öffnen, als auch neue Inhalte mit sich bringen.

Während die Abonnenten von Star Wars: The Old Republic bereits seit dem 3. Dezember vergangenen Jahres die Weltraumschlachten in der neuen Erweiterung “Galactic Starfighter” genießen, müssen sich die Spieler mit einem bevorzugten Status sowie einem kostenlosen Zugang noch ein Weilchen gedulden. Für bevorzugte Spieler öffnen sich die Pforten bereits am 14. Januar 2014, während sich die Free2Play-Fans erst ab dem 4. Februar 2014 an den packenden Weltraumkämpfen beteiligen können werden.

Der Zugang soll zeitgleich mit der Implementierung des Updates 2.6 gewährt werden. Dieser wird nach Aussage von Musco allerdings noch einige neue Inhalte mit sich bringen. So dürfen sich die Spieler unter anderem auf ein brandneues Kampfschiff sowie zwei neue Jagdbomber freuen.

Zudem bringt das Update noch einige Änderungen bei dem DPS-Boost für Schurken und Saboteure sowie einige Anpassungen bei den anderen Klassen mit sich. Weitere Details zu dem Update will Bioware laut Musco in der kommenden Woche enthüllen.

Noch nicht bei SWTOR mit dabei?  » SWTOR jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche