Star Wars The Old RepublicAuf der offiziellen Seite von Star Wars: The Old Republic ging Lead Designer Michael Backus nun auf die Besonderheiten der Helden-Weltraummissionen ein, welche mit Spiel-Update 1.6 Einzug ins Spiel halten werden. Demnach können sich die Spieler über einige spannende und herausfordernde Missionen im Weltraum sowie zahlreiche neue Belohnungen und Upgrades freuen.

Der Kampf zwischen dem Imperium und der Republik in den unendlichen Weiten des Weltraums wird mit Spiel-Update 1.6 auf eine neue Ebene gebracht. In den neuen Helden-Weltraummissionen können sich Spieler der Stufe 50 in die neuen und herausfordernden Weltraummissionen stürzen, um ihre Fähigkeiten als erfahrene Sternenkrieger unter Beweis zu stellen. Und diese Missionen haben es laut dem Lead Designer wirklich in sich!

Die neuen Helden-Weltraummissionen werden laut Backus sehr anspruchsvoll sein und auch den erfahrenen und geübten Spielern einiges an Können abverlangen. Damit sich diese auf ihre Missionen optimal vorbereiten können, soll es neue Schiffsverbesserungen bei speziellen Händlern und durch Handelsfähigkeiten geben.

Auch die Belohnungen werden verbessert, um die Spieler, welche ihre Ausrüstung für Flashpoints und Operationen verbessern möchten, dazu zu motivieren, diese Missionen ebenfalls zu absolvieren.

Neben dieser Neuerungen wollen die Entwickler auch weiterhin an der Performance des Spiels schrauben, um die Spielerfahrung weiter zu verbessern und Star Wars: The Old Republic auch für schwächere Rechner zu optimieren. Den Originalartikel kannst du auf der offiziellen Seite des Spiels lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "SWTOR: Details zu den Helden-Weltraummissionen im Update 1.6"

Na mal schauen wie schwer die sind die anderen waren leider nur noch langweilig wenn man wusste worauf man achten musste.