SWTOR - Erste Erweiterung Rise of the Hutt CartelSenior Producer Bruce Maclean hat auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels Star Wars: The Old Republic einen neuen Eintrag veröffentlicht, der einen kurzen Überblick über die Dinge liefert, an denen das Entwicklerstudio in den nächsten Monaten arbeiten wird, darunter das zweiwöchentliche Update, das noch vor Ende diesen Monats auf den Live-Servern erscheinen soll.

Der kommende Patch 2.4.2 soll neben den üblichen Anpassungen und Fehlerbehebungen auch den Start der ersten Saison für das Ranglisten-PvP sowie den Start der webbasierten Ranglisten-PvP-Bestenlisten einläuten. Des Weiteren weisen die Entwickler darauf hin, dass bestimmte Charaktere, die bereits längere Zeit nicht mehr online gesehen wurden, demnächst ihren Namen verlieren, damit diese von anderen Spielern genutzt werden können.

Abonnenten sind von dieser Aktion nicht betroffen. Gratis- und bevorzugte Spieler sollten sich allerdings bis zum 12. November 2013 um 9:00 Uhr mit allen ihren Charakteren einmal ins Spiel einloggen, um die Namen zu behalten. Damit sind alle Charaktere bis Stufe 10 gemeint, die länger als 60 bis 90 Tage nicht online waren, sowie Charaktere unter Stufe 30, die sich bereits seit 120 bis 180 Tage offline befinden. Alle Charaktere über Stufe 30 werden ihre Namen weiterhin behalten.

Ebenfalls am 12. November 2013 wird auch die nächste Kopfgeld-Auftragswoche beginnen, die ab da jeden Monat veranstaltet wird. Im Dezember soll zudem das geheimnisvolle Gree-Raumschiff zurückkehren. Um sich bei den Spielern für ihre Treue zu bedanken, haben die Macher zudem ein Doppel-XP-Wochenende angekündigt, das im Zeitraum vom 27. November bis 02. Dezember 2013 abgehalten wird. Und dann bleibt natürlich noch die neue Erweiterung “Galactic Starfighter”, die schon im Februar kommenden Jahres das Licht der Welt erblicken wird. Den kompletten Blog-Eintrag kannst du auf der offiziellen Webseite des Spiels durchlesen.

Noch nicht bei SWTOR mit dabei?  » SWTOR jetzt spielen «


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche