Hell oder dunkel? Ausrichtung in SWTORIn Star Wars: The Old Republic erwarten dich besondere Items, wenn du dich durch deine Taten auf die helle oder die dunkle Seite der Macht stellst. Neutrale Spieler, die sich nicht für eine der beiden Seiten entscheiden möchten, waren hier bisher benachteiligt. Gegenüber PC Gamer verriet Game Director James Ohlen nun, dass sich dies ändern soll!

Das Team wisse, dass es durch das Hell-Dunkel-System bei vielen Spielern den Drang gebe, sich komplett für die helle oder die dunkle Seite der Macht zu entscheiden. Sie hätten jedoch auch ein System für Spieler, die die neutrale Mitte bevorzugen. Intern würde dies gerne als „Gray Jedi“-Playstyle bezeichnet werden, der in einem zukünftigen, noch nicht näher spezifizierten Patch Einzug halten und es Spielern ermöglichen soll, Belohnungen zu erhalten, ohne sich komplett für eine Seite entscheiden zu müssen.

Zudem erklärte Ohlen, dass Team sei mit den Belohnungen für die dunkle und helle Seite vorsichtig gewesen. Man wolle Spieler zu nichts zwingen, weshalb darauf geachtet worden sei, die entsprechenden Items nicht so zu gestalten, dass sie bedeutenden Einfluss auf das Endgame haben. Dies hätte im Endeffekt bedeutet, dass sich Spieler zwingend für eine Seite entscheiden hätten müssen, um mithalten zu können. Mit dem Update im Hell-Dunkel-System würden jedoch sowohl die hellen als auch die dunklen und die neuen „gray items“ mächtiger werden.

Wann die Neuerungen online gehen sollen, steht derzeit noch nicht fest. Wir halten dich aber natürlich auf dem Laufenden, sobald es weitere Infos gibt! Den gesamten Bericht über die Änderungen bei der Ausrichtung kannst du bei PC Gamer lesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche