SWTOR AgentDie Beta von Star Wars: The Old Republic ist zu Ende. Wie EA nun bekanntgab, nahmen daran insgesamt über 2 Millionen Beta-Tester teil. Aber es gibt nicht nur Positives zu vermelden: Die US-Handelskette Walmart scheint wohl einige Probleme mit der SWTOR-Vorbestellung zu haben.

Wie Eric Brown, CFO von EA, auf der Global Media and Communications Conference in New York erklärte, lief die Beta von SWTOR sehr erfolgreich. Im Laufe der Testphase haben sich insgesamt mehr 2 Millionen Spieler eingeloggt, rund 750.000 alleine am großen Beta-Wochenende, das vom 25.11-29.11.2011 stattfand. Eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass es sich hier „nur“ um eine Beta handelte. EA hat also allen Grund, zufrieden zu sein.

Nicht so glücklich dürften die Spieler sein, die bei der US-Handelskette Walmart vorbestellt haben, denn dort gab es jetzt eine peinliche Panne. Letztes Wochenende wurden der Großteil der Vorbestellungen von SWTOR storniert. Die Ursache war wohl ein Datenfehler im System von Walmart. Stephen Reid, Community Manager bei Bioware, kündigte an, dass sich die Spieler jedoch keine Sorgen machen müssten. Die Spieler, die ihren Pre-Order-Code schon eingegeben hätten, seien auf jeden Fall bei der Frühstartphase mit dabei sind, auch wenn ihre Bestellung storniert worden sei.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche