Mit dem Endzeit-MMO Survarium hat das russische Entwicklungsstudio Vostock Games einen vielversprechenden Titel in der Mache, der sich thematisch stark an der bekannten S.T.A.L.K.E.R-Reihe orientiert und die Spieler dabei in eine postapokalyptische Online-Welt versetzt. Wie die Macher nun verrieten, wird das Spiel Ende dieses Jahres in die Closed Beta starten.

Die Closed Beta wird allerdings zunächst nur in Russland abgehalten. Wann auch die europäischen Spieler in den Genuss des Titels kommen werden, ist nach wie vor nicht bekannt. Aktuell befindet sich Survarium noch in der Alpha-Phase, wobei nur ein Team-basierter PvP-Modus im Spiel aktiv ist.

Wie Vostock Games-Mitarbeiter Oleg Yavorsky in einem Gespräch mit dem Online-Magazin Rock Paper Shotgun verriet, wird der Spielinhalt zum Start der Beta-Phase ebenfalls nur aus einem abgekoppelten PvP-Modus bestehen. Zeitnah zum Closed Beta-Start in Russland will man auch eine englische Version des Spiels präsentieren. Ein genauerer Termin wurde allerdings nicht verraten.

Zusätzliche Modi und Features wollen die Macher erst nach dem Start der geschlossenen Beta-Phase ins Spiel integrieren. Der Titel soll irgendwann im Laufe des nächsten Jahres veröffentlicht werden.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!