Wie die Entwickler von Vostok Games vor Kurzem offiziell bekanntgaben, hat die geschlossene Beta des kommenden Online-Shooters Survarium begonnen. Interessierte Spieler können sich ab sofort auf der offiziellen Webseite des Spiels für die Teilnahme registrieren und mit ein wenig Glück schon bald selbst die spannenden Multiplayer-Gefechte erleben.

Wie die Macher in ihrem Statement erklären, beschränkt sich die Closed-Beta vorerst auf die PvP-Inhalte. Der PvE-Part wird zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt. Gespielt wird im Team-Modus, wobei die Spieler mit Schwarzmarkt und Landstreicher bereits Zugriff auf zwei verschiedene Fraktionen haben. Auch werden die Spieler während der Matches auf einige Anomalien stoßen.

Unter den aktuell verfügbaren Multiplayer-Karten führen die Entwickler Rudnya, Schule, Radarstation, Chemiefabrik und den Tarakanovsky Fort auf. Zudem sind bereits diverse Waffen und zahlreiche Ausrüstungsgegenstände integriert, so dass für genügend Abwechslung gesorgt sein dürfte. Ein Rangsystem existiert bereits ebenfalls, der Kampf um die Spitzenwertungen kann also beginnen!

In den vergangenen Wochen und Monaten haben die Macher bereits einiges an Videomaterial veröffentlicht, das verschiedene Aspekte des Spiels beleuchtet. Wir haben an dieser Stelle zwei Videos verlinkt, die sowohl die Anomalien und Umgebungen, als auch den Kampf Schwarzmarkt gegen Landstreicher thematisieren. Wer also das Spiel bisher nicht auf dem Radar hatte, sollte sich die beiden Videos zu Gemüte führen. Viel Spaß!

Eine Anmeldung zur Closed Beta ist auf der offiziellen Webseite des Spiels möglich.

Survarium locations flyby | Локации и аномалии в Survarium

Бродяги против Черного Рынка | Scavengers vs Black Market


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!