Schon im Oktober dieses Jahres bringen die Entwickler von Insomniac Games und der verantwortliche Publisher Microsoft Studios den durchgeknallten Third-Person-Shooter Sunset Overdrive, exklusiv für die Xbox One auf den Markt. Nun haben die Macher auch die technischen Details zu dem kunterbunten Titel verraten. Schafft das Spiel die 1080p und 60 Frames?

Wie Ryan Schneider, seines Zeichens Brand Development Director von Insomniac Games auf die Nachfrage des Online-Portals Gaming Bolt einräumte, wird das Spiel in puncto Technik leider hier und da ein paar Abstriche machen müssen. So beträgt die Auflösung laut Schneider 900p, während die Framerate auf 30 Frames pro Sekunde festgelegt wurde.

Eine spätere Verbesserung via Upgrade ist nach Angaben des Brand Development Directors nicht geplant. “Wenn man den Titel spielt und diese Spielerfahrung erlebt, dann wird man erkennen, dass wir uns damit, wo wir uns aktuell in Hinblick auf die Bildrate und Auflösung befinden, wirklich wohlfühlen. Wir fokussieren uns vielmehr auf die Optimierung dessen, was man auf dem Bildschirm sehen kann und was unserer Meinung nach zu einer besseren Spielerfahrung führt”, so der Macher.

Hierzulande wird Sunset Overdrive ab dem 31. Oktober dieses Jahres exklusiv für die Xbox One erscheinen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche