Seit vergangenem Monat ist die frühe Fassung des Survival-Horror-Titels State of Decay via Early-Access auf Valves Online-Plattform Steam erhältlich. Wie bereits berichtet, kann die PC-Portierung derzeit ausschließlich mit einem Xbox 360 Controller gespielt werden. Wie die Macher allerdings nun verkündet haben, wird die Maus- und Tastatursteuerung in Kürze integriert.

Im offiziellen Forum von State of Decay ist ein neuer Eintrag aufgetaucht, in dem Undead Labs Neues zum Thema Maus- und Tastatursteuerung für die PC-Version bereithält. Wie die Entwickler erklären, ist man aktuell dabei, die Steuerung zu testen. Sollte alles klappen, wird diese spätestens kommende Woche ins Spiel integriert.

„Wir hoffen auf eine Veröffentlichung Ende der Woche. Wenn während der Tests etwas schief geht, verschieben wir es auf den Anfang der nächsten Woche. Also klopft für uns auf Holz“, schreibt Director of Community Sanya Weather.

Passend zur Ankündigung haben die Macher auch gleich zwei Bilder als Beweis veröffentlicht. Während auf einem der Mauszeiger zu sehen ist, werden auf dem anderen die Mauseinstellungen im Menü präsentiert.

State of Decay - Mouse

State of Decay - Mouse Menü

Update: Der Patch wurde bereits heute auf Steam veröffentlicht und bringt neben der Maus- und Tastatursteuerung auch weitere Grafikoptionen, wie die 16:9 Auflösungen mit sich. Auch wurden mit dem Update zahlreiche Fehler im Spiel beseitigt. Für die nächste Woche ist bereits ein weiterer Patch geplant. Konkrete Details wurden dazu allerdings bisher nicht verraten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche