Wie die Entwicklerschmiede Undead Labs auf der offiziellen Webseite von State of Decay bekannt gab, ist der Singleplayer-Survival-Titel ab sofort im Rahmen eines Early-Access-Programms via Steam erhältlich. Die frühe Version kann zum Preis von 18,99 Euro erworben werden. Ein Xbox 360 Controller ist allerdings Pflicht, da noch keine Maus & Tastatur-Steuerung integriert wurde.

Wer sich für den Frühkauf von State of Decay entscheidet, darf bereits jetzt im Rahmen des Early-Access-Programms ins Spiel eintauchen und den Kampf gegen die Zombies aufnehmen. Nach dem offiziellen Release der finalen Fassung des Spiels werden die Käufer der Early-Access-Version kostenfrei auf die Vollversion updaten können und dürfen auch ihre bisher erspielten Fortschritte weiter behalten.

Auf der offiziellen Webseite von State of Decay weisen die Macher noch einmal explizit darauf hin, dass es sich bei der Early-Access-Version um eine sehr frühe Fassung des Spiels handelt, weshalb man derzeit von einer finalen Wertung absehen sollte. Die aktuelle Version hat noch mit gelegentlichen Abstürzen zu kämpfen und kann derzeit nur mit einem Xbox 360 Controller bedient werden. Eine angepasste Maus & Tastatur-Steuerung ist in Arbeit und wird in der fertigen Fassung des Spiels implementiert sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche