StarCraft 2: Heart of the Swarm - Betatest gestartetWie Blizzard heute bekanntgab, ist der Betatest von StarCraft 2: Heart of the Swarm gestartet, der sich zunächst nur auf den Mehrspielermodus beziehen wird. Zu Beginn wird lediglich eine ausgewählte Gruppe von Spielern Zugang erhalten, im Laufe der Zeit will der Entwickler dann weitere Spieler dazuholen.

Der Betatest von Heart of the Swarm hat begonnen. Zugang dazu erhält zunächst nur eine ausgewählte Gruppe von Spielern, darunter laut Blizzard neben Spielern, die den Entwickler bereits beim Test von Patch 1.5 unterstützten auch Profispieler und Journalisten.

Bald sollen dann weitere Spieler zum Betatest eingeladen werden. Wer teilnehmen möchte, kann sich über die Accountverwaltung dafür bewerben. Tester werden laut Blizzard nach ihren Systemspezifikationen und anderen Faktoren ausgewählt, etwas Glück gehöre jedoch auch dazu. Beta-Zugänge wird es voraussichtlich später auch über die offizielle Webseite sowie Fanseiten geben.

Wie viele Spieler für den Betatest zugelassen werden, hängt laut Blizzard von den Testanforderungen ab. Stelle man im Laufe des Tests fest, dass mehr Spieler benötigt werden, werde man weitere einladen. Im Test werde man sich zunächst auf die Mehrspieler-Erfahrung konzentrieren. „Terraner, Zerg und Protoss haben aufregende, neue Einheiten erhalten und wir möchten so viele Erfahrungen mit den Neuzugängen sammeln wie möglich“, so Blizzard.

Zusätzliche Features von Heart of the Swarm sollen in späteren Phasen der Beta ebenfalls verfügbar sein. Ein konkretes Enddatum hat Blizzard für den Betatest derzeit noch nicht festgesetzt. Man werde die Teilnehmer jedoch informieren, sobald sich der Test dem Ende nähere. Weitere Infos findest du auch im offiziellen Beta-FAQ.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "StarCraft 2 – Heart of the Swarm: Betatest gestartet – Vorerst nur für ausgewählte Spieler"

Seufz, ich weiß immer noch nicht was ich vom Addon halten soll ich meine es ist jetzt schon wieder zwei Jahre her da muss es schon echt was großes sein, oder erwarte ich da zu viel ?