Während das Hangar-Modul zu der kommenden Weltraum-Simulation Star Citizen bereits seit geraumer Zeit für die Unterstützter verfügbar ist, ließ ein konkreter Termin für die seit Langem versprochenen Dogfights bisher noch auf sich warten. Wie der Wing Commander Chris Roberts jedoch kürzlich bekanntgab, soll es bis zum Release nicht mehr allzu lange dauern.

Wie der Macher vor Kurzem auf Roberts Space Industries verriet, dürfte es kurz nach der diesjährigen PAX East (Penny Arcade Expo) soweit sein. Die Veranstaltung findet im Zeitraum zwischen dem 11. und 13. April dieses Jahres statt, weshalb mit dem Release der Dogfights bis Ende April zu rechnen ist, allerdings nur, wenn alles weiterhin so gut läuft wie bisher, so Roberts.

Ursprünglich sollte das Dogfight-Modul bereits Ende vergangenen Jahres das Licht der Welt erblicken, wurde allerdings letzten Endes aufs nächste Jahr verschoben. Dass Roberts die Fans nicht erneut mit einer Verschiebung enttäuschen möchte und sich daher in Hinblick auf einen festen Termin noch zurückhält, ist also durchaus nachvollziehbar.

Aktuell werkelt das Team noch an zahlreichen notwendigen Details, wie etwa verschiedenen Schadenszuständen, der Gestaltung des HUD, den Waffenkameras, den Motorgeräuschen und unzähligen anderen Dingen, die für eine intensive Weltraumkampferfahrung wichtig sind. Mit ein wenig Glück sollten sich die zahlungskräftige Baker aber schon bald in die spannenden Schlachten im Weltraum stürzen und erstmals das echte Spielgefühl von Star Citizen erleben können.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!