Star Citizen: Das ist die M50 Interceptor – Neues Schiff im Video vorgestellt

Die Entwicklungsarbeiten an Chris Roberts Crowdfunding-Projekt Star Citizen schreiten munter voran. Während die Unterstützungsgelder der wartenden Fans weiter fließen und immer neue Stretch-Goals finanziert werden, sorgen die Mannen von Cloud Imperium Games dafür, dass die Spieler auch regelmäßig mit frischem Videomaterial bei Laune gehalten werden.

In einem neuen, rund dreieinhalb Minuten langen Clip haben uns die Macher nun Origins Jumpworks neuestes Luxus-Raumschiff – die M50 Interceptor – präsentiert. Aufgrund der kompakten Bauweise und des starken Antriebs stellt die M50 Interceptor die richtige Wahl dar, wenn es darum geht, schnell von A nach B zu kommen oder bei waghalsigen Weltraumrennen im „Murray Cup“ zu glänzen.

Der spannende Rennmodus wurde erst kürzlich mit dem aktuellen Update des „Arena-Commander“-Moduls ins Spiel integriert. Passend dazu stehen den Spielern nun mit der M50 und der 350R zwei flotte Schiffe zur Auswahl. Die gesamten Spezifikationen zu den beiden Weltraumflitzern sind auf Roberts Space Industries zu finden.

Neben dem Rennmodus und den beiden Schiffen brachte das neue Update noch weitere Neuerungen und Verbesserungen mit sich, darunter etwa die neuen „Friend-Codes“, die es den Spielern nun endlich ermöglichen, gemeinsam im Koop zu spielen. Weitere Details zum neuen Update des „Arena-Commander“-Moduls findest du hier.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!