Mit Spec Ops: The Line brachte das deutsche Entwicklerstudio Yager Development im Jahre 2012 einen spannenden Third-Person-Shooter für PC und Konsolen auf den Markt, der sowohl in Sachen Story als auch in puncto Gameplay überzeugen konnte. Seitdem waren die Macher nicht untätig und wollen uns schon auf der diesjährigen E3 einen neuen Titel präsentieren.

Das hat das Studio vor Kurzem auf dem eigenen Twitter-Account verkündet. Dort heißt es: “Wir zeigen zusammen mit Grey Box ein neues Spiel / eine neue IP auf der E3.”

Es bleibt abzuwarten, was uns die Entwickler in Los Angeles präsentieren werden. Mit Spec Ops: The Line hat man bereits einige Fans gewinnen können, die sicherlich auf einen Nachfolger hoffen. Angesichts der Ankündigung einer neuen Franchise dürfe jedoch zumindest diese Hoffnung vorerst unerfüllt bleiben. Doch was haben die Entwickler in petto?

Bereits im Dezember vergangenen Jahres sorgte das Berliner-Studio für Spekulationen unter den Fans, als man nach einem Level-Designer für ein noch nicht angekündigtes Free2Play-Projekt als Verstärkung für das Entwicklerteam suchte. Verlangt wurde auch Erfahrung in der Erstellung von Multiplayer-Levels, weshalb man davon ausgehen kann, dass das neue Spiel zumindest mit einigen Multiplayer-Komponenten aufwarten wird.

Lange müssen wir auf des Rätsels Lösung nicht mehr warten. Schon in der kommenden Woche dürfte auch diese Katze aus dem Sack sein.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News