Mit “Lost Swords” brachten das Entwicklerstudio Project Soul und der Publisher Bandai Namco einen Free2Play-Ableger der berühmten Beat ‚em Up-Reihe Soul Calibur in Japan auf den Markt. Wie die Macher nun bekanntgaben, soll der Titel auch hierzulande noch im Frühjahr 2014 veröffentlicht werden. Die Ankündigung wurde mit einem neuen Trailer eingeläutet.

Durch ein brandneues Gegenstands- und Schmiede-System sowie die frischen Kampfmechaniken, die sich die Macht der Elemente zunutze machen, will das Entwicklerstudio Project Soul der beliebten Spielreihe neue Impulse verleihen.

In Soul Calibur: Lost Swords können die Spieler selbst entscheiden, mit welcher Waffe sie in den Kampf ziehen. Waffen, die den besiegten Gegnern abgenommen, oder aus den von Spielern entdeckten Rohmaterialien geschmiedet wurden, können mit besonderen Elementarkräften, wie etwa Wind oder Feuer, ausgestattet werden. Die Entscheidung, welche Waffe für den nächsten Kampf die optimale Wahl darstellt, bringt eine zusätzliche taktische Note ins Spiel.

Wann die europäische Spieler genau in den Genuss des Titels kommen werden, ist bisher nicht bekannt. Sobald die Macher den Release konkretisieren, werden wir darüber berichten. Den aktuellen Trailer zu Soul Calibur: Lost Swords kannst du dir an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen. Viel Spaß!

SoulCalibur Lost Swords – PS3 – The battle begins here! (Trailer)


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!