SOE - Logo: BlackWie Sony Online Entertainment Präsident John Smedley zu Beginn dieser Woche bekanntgab, befindet sich bei SOE ein neuer Online-Titel in der Entwicklung, mit dem vor allem die Fans von Star Wars Galaxies ihre Freude haben werden. Das daraufhin entstandene Gerücht, Sony würde das Sandbox-MMORPG zurückbringen wollen, ist laut Smedley jedoch falsch.

Dass mit dem neuen Sci-Fi-Online-Game keine Rückkehr der beliebten Sandbox Star Wars Galaxies gemeint war, sollte eigentlich jedem klar sein, schließlich liegen die Rechte für die Star Wars Marke bei Disney und Sony hat bisher nichts von einer neuen Partnerschaft berichtet. Da sich das Gerücht um eine Rückkehr von SWG jedoch hartnäckig hält, meldete sich Smedley via Nachrichtendienst Twitter erneut zu Wort, um für etwas Klarheit zu sorgen.

“Nur um einen Punkt, den ich bei meinem AMAA (Ask me almost anything) angesprochen hatte, zu klären – wir haben ein neues Spiel, von dem ich glaube, dass es die SWG-Veteranen mögen werden. Es ist gar kein neues Star Wars Spiel”, twitterte der Macher. Um was es sich genau handelt, verriet Smedley allerdings nicht. Auch ist nicht bekannt, wann wir mit dem ersten Bild- oder Videomaterial rechnen dürfen. Möglich, dass die diesjährige Penny Arcade Expo in Boston etwas Klarheit in die Sache bringt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "SOE: “Es ist nicht Star Wars” – Präsident John Smedley über das geheime MMO"

Gut die Wahrscheinlichkeit das sie ein neuen Deal mit Disney hatten war ja durchaus berechtigt. Es sprach ja an sich nichts dafür und nichts dagegen. Aber gut das er das jetzt endlich nochmal geklärt hat. Nicht das dann am Tag der Enthüllung die Leute dastehen und Buhrufen weil sie sich so auf SWG versteift haben.