Hüte sind eine ernste Angelegenheit in Team Fortress 2. Es wundert also kaum, dass ein YouTuber nun ein Video veröffentlicht hat, das den Titel Hat_Dogs trägt. Doch was ist das?! Der Hauptcharakter des Videos benutzt ein Handy, um seine Mitspieler zu scannen und Kameras zu hacken? Da hat wohl einer zu lange Watch_Dogs gespielt!

Der YouTuber STBlackST hatte die geniale Idee, die Welt von Watch_Dogs in die Team Fortress 2-Welt einzubauen. Das merkt man auch sofort, indem man sich die Texte der gescannten Personen durchliest. Diese sind noch schlüpfriger und privater als die in Watch_Dogs.

Natürlich spielt auch die Gewalt in Watch_Dogs eine Rolle. Und wenn Team Fortress 2 etwas besitzt, dann ist es ebenfalls diese und so wundert es wenig, dass in dem Video schon mal wer drauf geht.

Leider handelt es sich hierbei wirklich nur um ein Video und nicht um eine Mod. Wer also gehofft hat, Watch_Dogs jetzt endlich in Team Fortress 2 spielen zu können, der wird wohl enttäuscht werden.

Das Video lohnt sich aber dennoch, du solltest es dir unbedingt anschauen.

HAT_DOGS


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche