Nachdem 2013 gleich zwei Teile der Standalone-Reihe Sniper Elite: Zombie Army veröffentlicht wurden, kündigte Entwickler Rebellion nun den dritten Teil offiziell an: Die Zombie Army Trilogy wird neben dem neuen Ableger auch die ersten beiden Spiele als Remakes enthalten.

In Zombie Army findest du dich in einem realitätsgetreuen Berlin des Zweiten Weltkriegs wieder, was u.a. durch authentische Fahrzeuge, Uniformen und Waffen zum Ausdruck kommt. Einen Unterschied gibt es dann aber doch, denn in der Reihe lässt Zombie-Hitler eine Armee aus Dämonen und Zombies auf die Welt los.

Bieten wird Zombie Army Trilogy 15 Kampagnenmissionen und fünf Horde-Modus-Maps. Gespielt werden kann wahlweise alleine oder im Koop mit bis zu vier Spielern. Und auch die Kill Cam, eines der Markenzeichen von Sniper Elite, wird wieder mit an Bord sein. Zur Auswahl stehen übrigens neben Karl Fairnburne acht weitere spielbare Charaktere, darunter auch vier Frauen.

Zombie Army Trilogy wird für PC, Xbox One und PlayStation 4 sowohl als Download- als auch als Retail-Version in diesem Jahr erscheinen. Steam gibt als konkreten Release-Termin derzeit den 6. März 2015 an.

Tipp: Du hast schon jetzt Lust auf Zombie Army? Wo du Teil 1 und Teil 2 aktuell günstig bekommst, erfährst du in unserem Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche