Das Entwicklerstudio Rebellion hat vor Kurzem eine Fortsetzung zum im Februar 2013 erschienene Sniper Elite: Nazi Zombie Army für den PC angekündigt. In der Fortsetzung des Sniper Elite V2 Spin-Offs geht es erneut um eine gründliche Vernichtung der Nazi-Zombies. Erstmals wird man die wandelnden Gehirnfresser auch im kooperativen Modus bekämpfen können.

Der Spieler übernimmt erneut die Rolle des amerikanischen OSS (Office of Strategic Services) Geheimagenten Karl Fairburne und kann an der Seite von drei Verbündeten gegen okkulte Kräfte in Berlin vorgehen. „Wir wollten die dämonischen, alptraumhaften Töne des ersten Spiels unbedingt noch steigern“, sagt Tim Jones, Head of Creative bei Rebellion.

“Die Umgebungen, die Levels, der Soundtrack, all das ergibt ein starkes Gefühl des Niedergangs. Jeder Gegner und jedes Level werden zunehmend höllischer. Vor allem aber haben wir die Legionen der untoten Nazis mit einigen wirklich einschüchternden neuen Feinden versehen, über die wir bald mehr offenbaren werden”, so der Macher weiter.

Aktuell ist nur eine Veröffentlichung für den PC bestätigt. Rebellion hofft allerdings, Nutzen aus der Self-Publishing-Politik von Sony und Microsoft zu ziehen, um den Titel auch auf den beiden Next Generation-Konsolen zu veröffentlichen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!