In Skyrim kannst du mit einem Level-Up einen Perk freischalten und deine Gesundheit, Mana oder deine Ausdauer dauerhaft erhöhen. In diesem Artikel schauen wir uns einige Tipps an, wie du effektiv und schnell Leveln kannst.

Grundlegend levelst du in The Elder Scrolls V: Skyrim, indem du deine Fähigkeiten, wie z.B. Taschendiebstahl, Blocken oder Schwere Rüstung erhöhst. Dies erreichst du einfach dadurch, dass du die jeweilige Fähigkeit nutzt. Sprich: Wer mehr blockt, erhält schneller Punkte in der Fähigkeit Blocken und steigt dadurch auch schneller auf.

Bei vielen Fähigkeiten gibt es kleine Tricks, wie du sie schneller und effektiver steigern kannst. Wirf auf jeden Fall einen Blick in unseren Skyrim Guide: Schnell Gold verdienen. Beachtest du die Punkte, kriegst du nicht nur Gold zusammen, sondern levelst auch gleich noch schneller!

Tipp: Tausche dich jetzt mit anderen Spielern in unserem neuen TES Online-Forum über Dawnguard und The Elder Scrolls Online aus! 🙂

5 Tipps zum schneller Leveln in Skyrim

  1. Nutze deine Fähigkeiten!
    Spielst du einen Build mit Schild, z.B. unseren Skyrim Build: Battle Mage, dann nutze es auch! Stehst du einem einzelnen schwächeren Gegner gegenüber, dann strecke ihn nicht so schnell wie möglich nieder. Mach dir den Spaß und teste deine Reaktionsfähigkeit: Versuche seine Angriffe gezielt und in letzter Sekunde zu blocken. Zwischendurch kannst du dich einfach wieder hochheilen. So steigerst du deine Fähigkeiten Blocken, deinen Rüstungstyp (z.B. schwere Rüstung) und Wiederherstellung.
    Wenn du es in dein Spiel integrierst, dass du ein Bad-Ass bist und deine Gegner gerne lächerlich machst, steigst du somit schneller auf. Übertreibe es aber nicht, der Spielspaß sollte natürlich nicht leiden.
  2. Kombiniere deine Fähigkeiten!
    Wie in Beispiel 1 kannst du noch weitere Fähigkeiten geschickt kombinieren.  Z.B. kannst du mit Equilibrium deine Lebenspunkte in Mana umwandeln. Mit Heilung wandelst du das Mana wieder in Lebenspunkte um. Wenn nun noch ein Gegner in der Nähe ist, kannst du so deine Fähigkeiten in kürzester Zeit steigern. Aber bring dich nicht dabei um, wenn du zu viele Lebenspunkte in Mana umwandelst, stirbt dein Charakter! 😉
  3. Schnell Leveln durch Gold verdienen!
    Falls du den großen Hinweis oben übersehen hast: Du kannst schneller Leveln und gleichzeitig Gold verdienen. Dies ist kein Bug Using sondern ein gewolltes Verhalten, das durchaus Sinn macht und tatsächlich Rollenspielcharakter hat. Wie genau das geht, erfährst du in unserem Skyrim Guide: Schnell Gold verdienen!
  4. Skill-Trainer nutzen!
    Du findest hin und wieder Trainer, die dir bis zu 5 Stufen eines Skills beibringen. Was viele nicht wissen: Dies kannst du jedes Level wiederholen! Falls du schon richtig viel Gold verdienst und keine Gold-Sorgen hast, gönne dir doch hin und wieder die Skills, die für dich wichtig sind!
    Extra Tipp: Wenn du Faendal, den elfischen Bogenschützen aus Flusswald als Begleiter hast, kannst du bei ihm jedes Level 5 Skills für deine Fähigkeit Bogenschütze lernen. Das bezahlte Gold kannst du ihm danach auch ohne Taschendiebstahl wieder abnehmen – da er dein Begeleiter ist, hast du ja Zugriff auf sein komplettes Inventar!
  5. Mit Schleichen zum Erfolg… äh Level Up.
    In Hoch-Hrothgar leben die Mönche, die dir eine ganze besondere Fähigkeit beibringen.  Dies kommt recht früh im Spiel, aber um nicht zu spoilern lassen wir es an dieser Stelle offen, welche Fähigkeit das ist. Jedenfalls sind die Mönche sehr ausgelassene Persönlichkeiten. Wenn du dich an sie anschleichst und sie attackierst, werden sie sich nicht wehren. Warte nun kurz, bis du wieder Versteckt bist und schlage dann wieder einmal zu. So steigerst du deinen Schleich-Skill in kürzester Zeit.
    Stellst du Skyrim dabei in den höchsten Schwierigkeitsgrad, sterben die Mönche dabei nicht. Falls du schon weit im Spiel bist, nimm trotzdem eine Waffe, die wenig Schaden macht.

Vor allem die Punkte 2 und 5 sind grenzwertig und können das Rollenspiel-Gefühl beeinträchtigen. Aber jeder spielt anders. Entscheide einfach für dich, welche Tipps du nutzen möchtest.

Wenn du weitere Tipps hast, schreib uns einen Kommentar unter diesen Artikel!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Skyrim: 5 Tipps zum schnell Leveln"

Zum schnellen leveln einfach immer schön Leder und lederstreifen kaufen und dann mit schmiedekunst lederarmschienen herstellen habe noch keinen anderen skill gefunden den man auch nur annähernd so schnell leveln kann

Also ich habe als erstes Zombie erwecken im ersten Dorf gekauft (als Nord) und einen Punkt auf den Beschwörenskill gelegt (damit der Zauber nur die Hälfte Mana kostet)
Dann habe ich einfach jeden, den ich getötet habe wiederbelebt und nochmal getötet. Mit dieser Variante skillt man seinenn Waffenskill schneller hoch und somit auch das Level. Außerdem kann man auch noch Beschwörung skillen, da man jedesmal, wenn der Zombie von uns 3mal getroffen wurde und er uns dann angreift, Punkte auf Beschwörung bekommt. Ab einem gewissen Waffenlevel muss man allerdings nur seine Fäuste benutzen da die Zombies sonst zu schnell sterben. Somit levelt man relativ schnell und vom Spielspaß geht nichts verloren.
Liebe Grüße Key

In Hoch-Hrothgar ist im Hinterhof eine Treppe, welche zu einem Vereisten Pass führt. Wenn man diesen betreten will, erleidet man Schaden. Wenn man sich kurz davor stellt, erleidet mann dauerhaft Schaden, und kann nun gegenheilen, das skillt Wiederherstellung sehr schnell.

Ist Allerdings auch „grenzwertig“

Es ist auch hilfreich sich immer mal wieder den fortschritt der Fähigkeiten anzusehen (TAB –> Fertigkeiten, grauer Balken unter jeder Fertigkeit) und die Fähigkeiten die schon fast voll sind mehr zu nutzen.
so kann es auch sinnvoll sein als Magier mal zu schleichen, wenn die Fertigkeit fast die nächste Stufe erreicht

Von mir ein Leveltipp:

Geht zu irgenteinem Lager, wo euch Gegner nicht erreichen können.
(ich z.B hab mich auf einem Felsen an einem Riesenlager verbunkert)

Danach lockt euren Gegner mit etwas an.. Magie oder Pfeilschuss.

Ab da ganz gechillt Magien anwenden, meine Tipps sind:

Beschwörung: Einfach nur Magische Schwerter beschwören, nix anderes

Zerstörung + Wiederherstellung: (Deswegen auch bevorzugt Riesen) Schießt den Riesen so stark wie möglich mit euren Angriffsmagien runter, dann benutzt Heilende Hände um ihn wieder raufzuheilen. 2 in 1 Sparpaket 🙂

Veränderung: Eichenrüstung nutzen, mehr nicht

Illusion: Heldenmut verwenden (Raserei kann bei bestimmten Gegnern gegenteilig wirken^^‘)

so als Magier meine Tipps 🙂

Mit dem Telekinese Zauber geht es noch fixer. Müsste beim Hofmagier in Weißlauf erhältlich sein. Einfach den Veränderungs-Perk für „Zauber der Lehrlingsstufe verbrauchen die Hälfe“ wählen, sich danach ’ne Vase, eine Schale oder sonstwas suchen & mit dem Tele-Zauber anziehen bis Mana empty ist. Das geht fixer als jede andere Fähigkeit.

also ich tendiere um schmieden höher zu skillen eher auf pelzarmschienen kosten 1 Leder un 2Streifen un Fell findet man überall sogar eher als eisen. Da ich eisen umwandele in gold^^

Und was spricht dagegen das umgewandelte Gold per Schmiede zu Ringen zu schmieden. Mehr Kohle u. Schmieden steigt auch, es muss nicht immer ne Waffe oder eine Rüstung sein. ^^

Veränderung schnell leveln:
Wenn man schon hoch genug ist um Leben entdecken oder Wasseratmung einzusetzen kann man damit schnell leveln, schneller jedenfalls als mit Magierlicht finde ich u. es ist auch weniger gefährlich als Rüstungszauber in der nähe von Feinden.

Leben entdecken ist klar, geht überall, reicht ja wenn ein Hirsch in der nähe ist.

Wasseratmung an jedem Gewässer, mit den Füßen ins Wasser stellen u. immer wieder Wasseratmung zaubern. Wichtig: Füße müssen halt im Wasser sein, sonst kein Leveln.

Also ich habe als erstes Zombie erwecken im ersten Dorf gekauft (als Nord) und einen Punkt auf den Beschwörenskill gelegt (damit der Zauber nur die Hälfte Mana kostet)
Dann habe ich einfach jeden, den ich getötet habe wiederbelebt und nochmal getötet. Mit dieser Variante skillt man seinenn Waffenskill schneller hoch und somit auch das Level. Außerdem kann man auch noch Beschwörung skillen, da man jedesmal, wenn der Zombie von uns 3mal getroffen wurde und er uns dann angreift, Punkte auf Beschwörung bekommt. Ab einem gewissen Waffenlevel muss man allerdings nur seine Fäuste benutzen da die Zombies sonst zu schnell sterben. Somit levelt man relativ schnell und vom Spielspaß geht nichts verloren.
Liebe Grüße Key

Taschendiebstahl schnell leveln:
In Windhalm gibt es eine Lehrerin für Taschendiebstahl. Dort müsst ihr Taschendiebstahl von ihr lernen- jeweils einmahl und sie danach gleich wieder ausrauben…so immer weiter.Das verbessert Taschendiebstahl extrem schnell und dadurch steigert es auch sehr schnell das level.^^

Redekunst innerhalb von 10-15Minuten auf 100 Leveln.

Ihr geht nach Rift(on) zur Schwarzdorn-brauerei und redet mit dem Barkeeper über Maven Schwarzdorn und „Überredet“ ihn immerwieder ihr müsst einfach immer nur Klicken was das zeug hält 🙂 Irgendwann ist der Skill bei 100.

Hier ein Tipp zum Leveln sämtlicher Waffenskills: Wenn ihr Markath betretet fndet ihr direkit hinter dem Ortseingang ein verlassenes Haus vor dem ihr von einem Priester angesprochen werdet. Geht auf seine Wünsche ein um die Quest „Das Haus des Schreckens“ zu beginnen. Im Rahmen dieser Quest schafft ihr den NPC Logrolf in das verlassene Haus und in die dumme Sizuation sich nicht gegen Schläge wehren zu können die ihr ihm zur Erledigung der Quest eh geben müsst. Logrolfs grosser Vorteil ist das er sehr schnell Lebenspunkte regeneriert und auch sonst ziemlich zäh ist. Also, jede Waffenart die ihr trainieren wollt einpacken und Logrolf immer bis zum Nahtod pisacken und dann kurz warten bis er wieder voll bei kräften ist. Zerstörunszauber könnt ihr auch nutzen. Solltet ihr Logrolf ausversehen zu früh könnt ihr hoffen das euch dieser Fehler nicht zu oft passiert, weil ihr ja dann zig mal laden müsst, oder!?^^

kauf dir bei den schmieden soviel eisen und lederstreifen wie du kannst und machen eisendolche dann haste auch schnell ein paar punkte und kannst dir später gute rüstungen leisten ohne wirklich was wichtiges geschmiedet zu haben 😀

man kann auxch durch einen trick mit dem bretone glaube einhand .. lvln
der bretone kann ja den schutzgeist rufen den killt mna einfach immer wieder naja hab einmal getestet und wurde bei einhand lvl up
und noch was esa komt ab und zu ein geiler finisher

In Hoch-Hrotgar kann man denk ich auch mehreres kombinieren: Bogen beschwören und damit auf die Mönche schiessen – punktet in Beschwörung, Schiesskunst und natürlich schleichen.

Wollte nur sagen das mit dem messer eght net mehr seit dem patch, glaube jetzt liegt es am wert des gegnstandes

man kann Illusion (gut für magier und schurken) ziemlich gut mit dem zauber "lautlosigkeit" skillen, ich hab das mal aus spaß bis illusion level 70 gemacht, natürlich brauch man dafür den entsprechenden perk für halbe mana, damit es schneller geht… anfangs ist jeder doppelzauber ein level up, was will man mehr… so auf level 50 sind es 4-5 doppelzauber, aber mit einem normal hohen manapool bekommt man 3 hintereinander hin, die mana regeneration macht den letzten halben satz aber bedeutungslos… das is ein gutes training wenn man mal zu fuß unterwegs ist (zu den graubärten hochstapfen zum beispiel)

in oblivion konnte man schleichen noch gut durch die "automatisch-laufen" taste trainieren, einfach in der nähe von menschen gegen die wand laufen und warten…. ob es in skyrim funktioniert muss ich noch testen