Für Skyrim stehen dir eine Vielzahl von Mods zur Verfügung. Nachdem wir dir in der letzten Woche bereits die Mod Wars in Skyrim vorstellten, die dich vor neue Herausforderungen in Himmelsrand stellt, geht es heute weiter mit der Mod Deus Mons, die dich zum Burgherren macht!

Mit Häusern ist das immer so eine Sache: Einerseits soll das Haus größer sein als alle anderen Häuser neben einem, andererseits sind diese meist so teuer, dass man das dann gleich abhaken kann. Aber was wäre wenn man für dieses Haus nichts weiter tun muss als einen Drachen zu töten? Was in der Wirklichkeit vielleicht etwas verrückt klingt, ist in Skyrim um so einfacher, denn dort gibt es ja mehr als genügend Drachen.

Der Mod Ersteller ElDiabs hat sich die Mühe gemacht und für die Mod-Community ein komplett neues Haus…pardon Schloss erstellt. Die Mod bzw. das Schloss hört auf den Namen Deus Mons und ist einfach nur riesig! Doch bevor wir uns mal anschauen, was es alles in dem Schloss zu finden gibt, erkläre ich dir am besten erst mal, wie du dort überhaupt hinkommst.

Deus Mons KarteDie Position deines neuen Hauses siehst du auf dem Screenshot links. Bist du dort angekommen wirst du aber feststellen müssen, dass deine neue Bleibe noch einen alten Untermieter hat.

Beim Untermieter handelt es sich um einen Drachen, der überhaupt nicht davon begeistert ist, dass du jetzt hier einziehen möchtest.Du wirst also nicht drum herum kommen, ihn zu töten, da die Bestie auch den einzigen Schlüssel des Anwesens besitzt und diesen nicht freiwillig herausrückt. Liegt der Drache tot vor dir, kannst du den Schlüssel an dich nehmen und deine neue Bleibe betreten.

Das Schloss selber ist wie schon erwähnt riesig und bietet dir neben einem handelsüblichen Schlafraum eine eigene Schmiede, einen Kräutergarten, eine eigene Bank sowie verschiedene Ausstellungsräume für deine Waffen und Rüstungen. Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken. Verraten will ich jedoch nicht alles, da sonst die Entdeckerfreude verloren geht. 😉

ElDiabs hat sich große Mühe mit der Burg gegeben. Viele Bereiche sind einfach wunderschön anzusehen und architekturmäßig sieht das Innere wie das Äußere der Burg einfach nur fabelhaft aus. Im folgenden Video siehst du einige Örtlichkeiten aus dem Inneren der Burg:

Eine Downloadmöglichkeit mit Installationsanleitung findest du auf Skyrim Nexus.

Du möchtest mit dem Creation Kit von Skyrim selbst eine Mod erstellen? Ein ausführliches Tutorial findest du bei uns: Skyrim Creation Kit: Das große Video-Tutorial auf Deutsch!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Skyrim-Mods: Deus Mons – Ab auf die Burg"

Wow, sieht gut aus! Nachher gleich mal ausprobieren 😉