Skyrim: Zum Eigenheim durch HochzeitAm vergangenen Donnerstag wurden in Los Angeles im Rahmen des DICE Summit zum 15. Mal die Annual Interactive Achievement Awards verliehen. Zu den großen Gewinnern der Veranstaltung gehörte dabei The Elder Scrolls 5: Skyrim. Das Rollenspiel von Entwickler Bethesda konnte gleich 5 Awards mit nach Hause nehmen.

Bestimmt werden die Gewinner der Interactive Achievement Awards nicht durch eine Publikumswahl sondern von Mitgliedern der Academy of Arts and Interactive Sciences. Ausgezeichnet wurde Skyrim in den Kategorien „Outstanding Achievement in Story“, „Role-Playing/Massively Multiplayer Online Game of the Year“, „Outstanding Achievement in Gameplay Engineering“, „Outstanding Achievement in Game Direction“ und zudem als „Game of the Year“.

Neben Skyrim wurden zahlreiche weitere Spiele mit einem Awards belohnt. In der Kategorie „Social Networking Game of the Year“ konnte sich z.B. das Facebook-Spiel The Sims Social durchsetzen, Orcs Must Die! wurde als „Strategy/Simulation Game of the Year“ ausgezeichnet und Star Wars: The Old Republic machte das Rennen in der Kategorie „Outstanding Achievement in Online Gameplay“. Eine Übersicht aller Kategorien und ihrer Gewinner findest du auf der offiziellen Webseite der AIAS.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche