Mit dem Sandbox-Rollenspiel Shroud of the Avatar will der Altmeister Richard “Lord British” Garriott zu seinen Wurzeln zurückkehren und nach Jahren der Abstinenz erneut in den Olymp der Entwicklergötter aufsteigen, wohin ihn die Ultima-Reihe ursprünglich katapultierte. Nun hat der Macher auch den Starttermin für den Early Access zum Spiel bekanntgegeben.

Fans, die das via Crowdfunding finanzierte Rollenspiel bereits seit der Ankündigung aufmerksam verfolgen und nicht bis zum offiziellen Release warten wollen, haben nun die Möglichkeit, ab dem 12. Dezember 2013 in die Vorab-Version des Spiels reinzuschauen und das Entwicklerteam von Portalarium schon mal mit wertvollem Feedback zu versorgen.

Da sich der Titel noch gut ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung befindet, werden zu Beginn selbstredend nicht alle Funktionen im Spiel enthalten sein. So wird beispielsweise die Anzahl der erstellbaren Charaktere auf einen begrenzt sein und man wird lediglich ein Haus erwerben und eine kleine Stadt erkunden können.

Am 24. Januar 2014 soll dann der Release der zweiten Vorabversion folgen, die das bereits im Vorfeld präsentierte Handwerk, das Shopping sowie eine zweite Stadt enthalten wird. Für den 20. Februar 2014 ist zudem die dritte Version geplant, die Multiplayer-Features wie den Chat oder Emotes mitbringen wird. Auch eine dritte Stadt soll implementiert werden.

Mit der vierten Veröffentlichung am 20. März 2014 wird das Spiel ein umfangreiches Update erhalten, das sowohl das Kampf- als auch das Levelsystem beinhalten wird. Zudem versprechen die Macher eine Oberwelt sowie soziale Netzwerke des Spiels einzuführen. Der endgültige Release des Titels soll im Oktober 2014 erfolgen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues: Early Access startet am 12.12.2013"

Oha das geht aber recht schnell jetzt solange ist die Finanzierung ja noch gar nicht her. Ich muss leider gestehen ich bin von dem Spiel immer noch nicht überzeugt. Was natürlich nichts heißen mag da ich es einfach noch nicht spielen konnte. Mal sehen wie die ersten Reaktionen dann so sind.^^