Das Entwicklerstudio Frogwares und der Publisher Focus Home Interactive haben kürzlich den Release-Termin für Sherlock Holmes: Crimes & Punishments eingegrenzt. Demnach werden die Fans der investigativen Adventure-Serie rund um den beratenden Detektiv bereits Anfang September dieses Jahres ihre Ermittlungen auf dem PC und Konsolen aufnehmen können.

In dem mittlerweile siebten Teil der erfolgreichen Adventure-Reihe schlüpfen die Spieler erneut in die Rolle von Sherlock Holmes und werden an der Seite seines langjährigen Freundes und Kollegen Dr. Watson insgesamt in sieben verschiedenen Fällen ermitteln. Dabei decken sie spektakuläre Diebstähle auf, entlarven kaltblütige Mörder und machen vermisste Personen ausfindig.

Jeder Fall wird die Spieler vor schweren Entscheidungen stellen, die insgesamt zu vier bis sechs unterschiedlichen Auflösungen führen und entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen. Am Ende soll das Spiel in insgesamt zwölf verschiedenen Enden münden.

Bisher war Sherlock Holmes: Crimes and Punishments für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und die PlayStation 4 angekündigt. Nun haben die Macher auch die Xbox One-Version offiziell bestätigt. Besitzer der neuen Microsoft-Konsole werden somit zeitgleich mit allen anderen Plattformen in den Genuss des Titels kommen.

Einen konkreten Release-Datum gibt es zwar bisher noch nicht, allerdings wurde dieser nun auf Anfang September dieses Jahres eingegrenzt.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche