Die drei Branchen-Veteranen Derek Brinkmann, Chris Ondrus und Tim Cotten haben gemeinsam die neue Indie-Entwicklerschmiede Citadel Studios gegründet und mit “Shards” auch gleich ihr erstes Projekt angekündigt, bei dem es sich offenbar um ein Sandbox-MMORPG handeln wird. Ein erster Teaser zu dem Projekt wurde ebenfalls bereits veröffentlicht.

Im Bereich der Online-Rollenspiele bringen die drei Entwickler-Gurus reichlich Erfahrung mit, haben sie doch in der Vergangenheit bereits an Titeln wie Ultima Online, Dark Age of Camelot oder auch Warhammer Online gearbeitet. Auch das neue Projekt soll ein MMORPG werden, das vor allem für Sandbox-Spieler interessant sein dürfte. Mit “Shards” haben sich die Macher zum Ziel gesetzt, etwas zu erschaffen, was bisher in der Form nicht auf dem Markt existiert.

“Als wir unser erstes Projekt begannen und mit Konzepten experimentierten, entdeckten wir die Möglichkeit, unsere Leidenschaft für die Erschaffung lebendiger Welten, mit den Spielern zu teilen. Letzten Endes wird die Community diktieren, zu was für einem Spiel Shards wird, denn wir bieten nicht nur ein Spiel, sondern eine Plattform für Spieler, wo sie ihre Kreativität zum Ausdruck bringen können”, erklärte Derek Brinkmann, Gründer und CEO von Citadel Studios.

Mit “Shards” soll langweiliges eingeengtes Level-Design und wie auf Schienen ablaufendes Gameplay der Vergangenheit angehören. Stattdessen soll eine lebendige, offene Welt entstehen, in der sich Spieler frei bewegen und alles entdecken können, Tiere und Monster durch die Umgebung streifen und miteinander interagieren, während NSCs ihren Alltag leben, ungeachtet dessen, ob sich Spieler in der Nähe befinden, oder nicht.

Aktuell gibt es noch kein Videomaterial zu “Shards” zu bewundern. Bisher wurde lediglich ein kurzer Ankündigungs-Teaser veröffentlicht, den du dir an dieser Stelle bei uns anschauen kannst. Das Video wurde von IGN hochgeladen. Viel Spaß!

Shards – Announcement Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Shards: Neues Sandbox-MMORPG von Branchenveteranen angekündigt + Teaser veröffentlicht"

Ich habe ein ganz mieses Gefühl. Auf dem Gebiet der Themenpark games ist nichts mehr zu holen und jetzt schießen sie sich alle auf die Sandboxes ein?
Ich ahne das da viele schwarze Schafe mit dabei sein werden die Sandbox Elemente gar nicht begreifen. Mal schauen welches Spiel da den ersten Stein wirft.