Wie Anfang Juni bereits versprochen, haben die Entwickler von Precursor Games die zuvor abgebrochene Kickstarter-Kampagne zum Action-Adventure Shadow of the Eternals erneut gestartet. Wollte man bei der ersten Aktion noch 1,35 Millionen US-Dollar für die Verwirklichung des geistigen Nachfolgers von Eternal Darkness haben, benötigt man dieses Mal rund die Hälfte.

Mit 750.000 US-Dollar möchten die Macher ihr Spiel finanzieren. Das restliche Geld soll von einer anderen, nicht näher genannten Quelle kommen. Für den Neustart hat man auch gleich einige Änderungen bei dem Projekt vorgenommen.

So haben sich die Entwickler von dem ursprünglichen Episoden-Konzept verabschiedet und wollen das Spiel nun als ein komplettes Action-Adventure mit acht bis zehn Stunden Spielzeit veröffentlichen. Vorerst sind nur Umsetzungen für den PC und die Nintendo Wii U geplant. Sollten mehr als 750.000 US-Dollar eingenommen werden, ist aber auch eine PlayStation 4-Version über sogenannte “Stretch Goals” möglich.

Wie die Entwickler zudem verrieten, wurde das Team um David Hayter – Fans der Metal Gear Solid-Reihe bestens bekannt als die Stimme von Solid Snake – erweitert. In Shadow of the Eternals wird Hayter den komplexen Charakter Paul Becker verkörpern.

Der Release des Spiels ist für das nächste Jahr vorgesehen. Wer den Machern finanziell unter die Arme greifen und sich vorab zahlreiche Extras und Boni sichern möchte, sollte dem Spiel auf Kickstarter einen Besuch abstatten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!