Sammelkartenspiel "Scrolls" bald in der Closed AlphaNeben Minecraft wird bei Mojang u.a. auch an Scrolls gearbeitet, das laut dem Entwickler das Ziel hat „das Genre der Sammelkartenspiele auf ein neues Level zu heben“. Auf der völlig neu gestalteten Webseite des Spiels verriet Mojang nun u.a., dass die Closed Alpha bald starten soll. Veröffentlicht wurde außerdem ein neuer Gameplay-Trailer.

Wie Mojang auf der offiziellen Webseite des Spiels mitteilte, nähert sich Scrolls in großen Schritten der Closed Alpha. Zwar wird diese längst nicht alle geplanten Features enthalten, zur Verfügung stehen sollen darin jedoch u.a. bereits Multiplayer-Matches, Single Player-Maches vs AI sowie der Deck-Builder, wo du dir ein Kartendeck aus derzeit rund 100 Scrolls zusammenstellen kannst.

Sobald man sich in der Closed Alpha einem stabilen Build nähere, wolle man dann in die Open Beta starten. Spieler erhalten dann die Möglichkeit, Scrolls zu einem vergünstigsten Preis inklusive einigen zusätzlichen, derzeit noch nicht näher beschriebenen Vorteilen zu erwerben. Zu diesem Zeitpunkt soll laut Mojang auch die Single Player-Welt integriert werden. Im Laufe der Zeit sollen dann weitere Features hinzugefügt werden, darunter u.a. ein Auktionshaus, in dem Scrolls gehandelt werden können sowie zusätzliche Funktionen in der Welt wie Items, Quests und mehr.

Scrolls ist ein rundenbasiertes Sammelkartenspiel, in dem du dir aus sogenannten Scrolls ein Deck zusammenstellst und gegen einen Gegner antrittst. Einen ersten Eindruck vom Spiel bekommst du im folgenden Gameplay-Trailer, den Mojang gestern veröffentlichte:

Scrolls Gameplay Trailer


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Scrolls: Closed Alpha startet bald + Neuer Gameplay-Trailer"

Mal schauen ich mag ja so was und vor allem mal schauen ob es auch so ideenreich ist wie Minecraft.

Mhh keine Ahnung ob das was wird, mal schauen wie viel Innovation es denn besitzt.