Neben dem Beat ’em Up The Legend of Korra werkelt das japanische Studio Platinum Games auch an dem Action-Titel Scalebound, der im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo erstmals offiziell angekündigt wurde. Damals gab es allerdings nur einen CGI-Trailer zu bestaunen. Microsofts Mike Ybarra hatte nun erstmals die Chance, den Titel persönlich anzuspielen.

Dafür reiste der Macher von Redmond nach Kyoto, wo er zusammen mit dem Game Director Hideki Kamiya, dem Produzenten Atsushi Inaba und dem Creative Producer Jean Pierre Kellams einen ersten Blick auf den Titel werfen konnte. Auf die Frage eines neugierigen Followers, wie denn das Spiel so ausschaue, twitterte der Macher: “Es sah großartig aus”.

Einen Schnappschuss von dem Spiel brachte Ybarra leider nicht mit, so dass der grafische Look des Titels weiterhin ein Geheimnis bleibt. In wenigen Wochen wird in Köln die diesjährige gamescom ihre Pforten öffnen. Gut möglich, dass wir dann endlich erste Gameplay-Szenen zu Gesicht bekommen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!