Im Zuge der diesjährigen Electronic Entertainment Expo in Los Angeles hat der japanische Entwickler Platinum Games während der E3-Pressekonferenz von Microsoft sein neues Actionspiel Scalebound enthüllt. Dabei wurde dem Publikum auch ein eindrucksvoller CGI-Trailer präsentiert. Wie Microsofts Phil Spencer nun verriet, ist der Titel bereits jetzt spielbar.

Wenn ein Entwicklerstudio auf einer großen Messe nichts weiter als ein paar gerenderte CGI-Szenen vorzuweisen hat, kommt schnell der Verdacht auf, dass sich der Titel vielleicht noch in einer sehr frühen Entwicklungs- oder gar in einer Konzeptphase befindet.

Bei Scalebound sei dies jedoch nicht der Fall, wie Phil Spencer, seines Zeichens Chef von Microsoft Studios und Oberhaupt der Xbox-Sparte, vor Kurzem gegenüber dem Online-Portal Dual Shockers versicherte. Man arbeite an dem Spiel und spiele es auch bereits, sei sich allerdings noch nicht sicher, wann man echte Spielszenen zeigen oder Details zur Geschichte des Spiels verraten werde, sagte Spencer.

Wann wir also echtes Gameplay von Scalebound zu Gesicht bekommen, ist aktuell unklar. Wie Spencer jedoch anmerkte, ist er sehr stolz darauf, einen Titel von Platinum Games im Portfolio der Xbox One zu haben. “Mit Platinum Games zusammenzuarbeiten wird für mich ein Highlight auf der Xbox One sein”, so der Macher.

Solltest du den E3-Trailer von Scalebound letzte Woche verpasst haben, kannst du es dir an dieser Stelle bei uns zu Gemüte führen. Viel Spaß!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!