StarCraft 2: Legacy of the Void: Standalone-Erweiterung beendet die Trilogie – Diese Neuheiten erwarten dich

StarCraft II: Legacy of the Void – Dunkelheit (DE)

Am vergangenen Wochenende fand im kalifornischen Anaheim die diesjährige BlizzCon statt, für die Blizzard natürlich einige große Ankündigungen vorbereitet hatte. Neben der Enthüllung der ersten großen Hearthstone-Erweiterung Goblins gegen Gnome und dem Ego-Shooter Overwatch gab es auch bei StarCraft 2 große Neuigkeiten.

StarCraft 2: Wings of Liberty feierte Ende Juli 2010 sein offizielles Release, weniger als zwei Jahre später folgte dann im März 2013 Heart of the Swarm. Wie auf der BlizzCon offiziell angekündigt wird Legacy of the Void die Trilogie abschließen, doch dabei handelt es sich nicht um eine einfache Erweiterung, sondern um ein eigenständiges Spiel – zum Spielen wird also weder Wings of Liberty noch Heart of the Swarm benötigt.

In Legacy of the Void wird die Geschichte dort fortgesetzt, wo Heart of the Swarm aufgehört hat. Die Protoss-Legenden Artanis und Zeratul versuchen, ihr Volk in einem Intergalaktischen Kampf ums nackte Überleben gegen eine uralte Bedrohung aus der Leere zu vereinen. Und auch das Schicksal des terranischen Helden Jim Raynor sowie das von Kerrigan, der Königin der Klingen, stehen auf dem Spiel.

Bieten wird Legacy of the Void u.a. den Archon-Modus, bei dem sich zwei Spieler die Kontrolle über eine einzige Basis und deren Einheiten teilen und sich einem gegnerischen Duo stellen. Außerdem erwartet dich der Modus „Verbündete Commander“, ebenfalls ein Co-op-Spielerlebnis, in dem sich die Spieler zusammentun und in die Rolle eines mächtigen Kommandanten der StarCraft-Saga schlüpfen.

In den Mehrspieler-Schlachten werden dich diverse neue Einheiten und neue Upgrades für die alten Bekannten erwarten. So wird der Zerg-Schwarm z.B. durch den Schleicher verstärkt, die Protoss führen die neue Waffe Disruptor ins Feld und die Terraner verfügen u.a. über den Taktischen Warpsprung. Kommen werden zudem u.a. automatisierte Turniere.

Mehr zu Legacy of the Void und den neuen Features erfährst du auf der offiziellen Webseite zum Spiel, wo du dich auch zur Beta anmelden kannst. Wann der Titel erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Tipp: Du willst die ersten beiden Teile auf jeden Fall noch spielen? Wo du Wings of Liberty und Heart of the Swarm günstig bekommst, erfährst du in unserem Preisvergleich!


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche