S.K.I.L.L. - Special Force 2 angekündigtNeues aus dem Hause Gameforge! Der Karlsruher Entwickler und Publisher kündigte am heutigen Donnerstag den Online-First-Person-Shooter S.K.I.L.L. – Special Force 2 an, der im Sommer 2013 in Europa und Russland erscheinen wird. Bieten soll der auf schnelle Multiplayer-Action ausgelegte Free2Play-Titel zahlreiche Waffen und Ausrüstungsgegenstände, individuell anpassbare Charaktere, abwechslungsreiche Maps sowie eine große Auswahl an unterschiedlichen Spielmodi.

Abwechslungsreiche Spielmodi

In S.K.I.L.L.- Special Force 2 betreten die Spieler als Elite-Soldaten bekannter Spezialeinheiten das Schlachtfeld und erleben in zahlreichen Spielmodi intensive und schnelle Multiplayer-Action. Neben klassischen Deathmatch- und Team-Deathmatch-Varianten setzt beispielsweise im Modus „Seizure“ ein Team alles daran, an geheime Informationen aus dem Lager der feindlichen Gruppierung zu gelangen – welche dieses Vorhaben natürlich zu vereiteln gedenkt.

Im Spielmodus „Survival“ geht es hingegen überirdisch zu: Spieler stellen sich hier alleine oder in einer Gruppe mit bis zu drei Freunden Angriffswellen fieser Aliens entgegen. Letztere spielen auch im Modus „Party“ eine bedeutende Rolle: In klassischer Team-Deathmatch-Manier übernimmt Team 1 die Geschicke der Menschen, während Team 2 in die Haut der außerirdischen Invasoren schlüpft. Diesen stehen mit dem Ripper, dem Stunner und dem Libertine drei eigenständige Klassen zur Verfügung.

Umfangreiches Waffenarsenal

Um für jede Situation passend gerüstet zu sein, erhalten die Spieler Zugriff auf ein umfangreiches Waffenarsenal. Die Primärwaffen sind in die Kategorien Rifle, Sniper, MG und SMG unterteilt und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich – beispielsweise mit Visier oder Schalldämpfer. Der Spielcharakter kann durch Ausrüstungsgegenstände wie Helme, Stiefel und Patronengurte nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden.

Ein zentrales Element des Spiels ist zudem das Ingame-Clan-Feature, mit dem Spieler ihren Clan direkt im Spiel organisieren und managen können. Die eigens entworfene Clan-Page bietet unter anderem die Möglichkeit der Clanverwaltung, ein Bewerbungssystem für potentielle Neuankömmlinge, interne Clan-Rankings sowie einen Clan-Chat.

Interessierte Spieler können sich ab sofort unter http://www.skill-specialforce2.com für den Newsletter anmelden. Der Vorteil: Die ersten 5.000 Abonnenten erhalten garantierten Zugang zur demnächst startenden Closed Beta des Shooters.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News