Mit Ryse: Son of Rome hat der deutsche Entwickler und Publisher Crytek ein eindrucksvolles Action-Adventure für Microsofts Next Generation Konsole Xbox One in der Mache. In wenigen Wochen wird der Titel zeitgleich mit der Markteinführung der Konsole im Handel erscheinen. Um den Fans die Wartezeit auf den Titel zu versüßen, haben die Macher einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht.

In dem rund eineinhalb Minuten langen Flythrough-Trailer lassen uns die Macher einen ersten Blick auf die Stadt York werfen. Im Jahre 43 n. Chr. stellte die von der römischen Legion eroberte Provinz Britannien die letzte Grenze des römischen Reiches dar. Die heute selbstständige Verwaltungseinheit City of York war in der Antike die Hauptstadt von Britannien und wird im Sandalenepos Ryse: Son of Rome als Leuchtfeuer der römischen Ordnung und die erste Verteidigungslinie gegen die barbarischen Horden porträtiert.

Die Korruption des alten Roms hat jedoch den Glanz der alten Tage längst zum Erlöschen gebracht. Die einst großartige Stadt versinkt im Elend und während die Bevölkerung in einem endlosen Krieg ums Überleben kämpfen muss, verstecken sich ihre Herrscher hinter dicken Mauern, wo sie im dekadenten Luxus schwelgen. Im Spiel werden die Fans selbst die schmutzigen Gassen der Stadt erkunden können. Den besagten Trailer kannst du dir an dieser Stelle bei uns anschauen. Viel Spaß!

Ryse Developer Flythrough: York


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche