Runes of Magic als Bestes Online-Game 2010 ausgezeichnet

Zum 2. Mal in Folge hat das Client-Game Runes of Magic gestern den Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie „Bestes Online-Game“ abgeräumt. Bestimmt wurde der Sieger durch eine Publikumswahl.

Zum Sieg sagt Daniel Ullrich, Chief Marketing Officer und Geschäftsführer der Frogster Online Gaming GmbH:

„Wir freuen uns sehr, dass Runes of Magic bereits zum zweiten Mal mit dem Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnet wurde. Es ist umso mehr eine ganz besondere Ehre, da das „Beste Online-Game“ ein von Spielern vergebener Award ist. Die Community ist das Herz eines Spiels, daher werden wir auch weiterhin kontinuierlich mit unserem Entwickler Runewaker daran arbeiten, die Wünsche unserer 5 Millionen Spieler in Runes of Magic einfließen zu lassen.“

Der Deutsche Entwicklerpreis, der gestern zum 7. Mal verliehen wurde, ist eine renommierte Auszeichnung, mit der neben Spielen auch Studios, Magazine, Händler und Persönlichkeiten der deutschen Gamesbranche ausgezeichnet werden.

Sieger in der Kategorie „Bestes Browser-Game“ wurde Farmerama, eine Bauernhof-Simulation aus dem Hause Bigpoint. Mächtig abgeräumt hat Ubisoft. Neben der Auszeichnung „Bester Publisher“ gewann das Unternehmen u.a. auch die Kategorie „Bestes deutsches Spiel 2010“ mit dem PC-Spiel „Siedler 7„.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!