Nach der eindrucksvollen Ankündigung des Action-Adventures Rise of the Tomb Raider im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo sah es fast danach aus, als würden die Besitzer der alten Konsolen dieses Mal leer ausgehen. “Kommt für PC und Next-Gen” hieß es auf der Messe. Doch wie es scheint, hat man die Current-Gen-Spieler nicht vergessen.

So tauchten kürzlich sowohl im UK-Produkt-Portfolio des Handelsriesen Amazon, als auch auf der offiziellen Xbox-Webseite neue Einträge auf, die auf eine Umsetzung des Spiels für Xbox 360 und PlayStation 3 hindeuten. Die Current-Gen-Spieler dürfen den Titel zudem bereits vorbestellen.

Ob das neue Abenteuer um die junge Archäologin Lara Croft tatsächlich für die Current-Gen erscheint oder es sich dabei schlicht um einen Fehler handelt, lässt sich derzeit nicht genau sagen. Ein Statement seitens des verantwortlichen Publishers Square Enix steht noch aus. Sobald die Macher sich zu dem Thema äußern, werden wir darüber berichten.

Rise of the Tomb Raider ist bisher offiziell für PC, Xbox One und die PlayStation 4 geplant. Der Titel soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft des kommenden Jahres das Licht der Welt erblicken.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche