Das spanische Entwicklerstudio Tequila Works werkelt nach wie vor fleißig an seinem PlayStation 4-exklusiven Platformer Rime. Um den Fans die Wartezeit auf den Titel ein wenig zu versüßen, haben die Macher Anfang vergangener Woche eine ganze Ladung neuer Bilder und Artworks veröffentlicht, die uns weitere Eindrücke von der außergewöhnlichen Grafik des Spiels vermitteln.

Die insgesamt 14 neuen Impressionen stammen allesamt von der diesjährigen Game Developers Conference, wo der Titel bereits anerkennende Worte von den anwesenden Journalisten erhielt. Dabei wurden auch Parallelen zu Perlen wie Ico oder Journey gezogen. Zuvor hat Tequila Works an dem Survival-Horror-Titel Deadlight gearbeitet.

Wie das Studio bereits im Februar dieses Jahres verriet, sollte der Titel ursprünglich für Windows 8, Windows Phone und Xbox Live Arcade veröffentlicht werden, wurde jedoch von Microsoft zu dem Zeitpunkt abgelehnt, was der Microsoft Game Studios Corporate Vice President Phil Spencer inzwischen bereut, wie er selbst via Twitter erklärte.

Wann Rime offiziell das Licht der Welt erblicken wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Einen konkreten Termin hat Tequila Works bisher nicht verraten. Die neuen Bilder kannst du dir auf dem offiziellen PlayStation Blog zu Gemüte führen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche