Offiziell angekündigt hat Trion Worlds eine Erweiterung für RIFT bisher noch nicht, bereits vor einigen Tagen tauchten jedoch Hinweise auf mögliche Inhalte auf. Wie nun bekannt wurde, lässt sich der Entwickler zudem den Titel „Storm Legion“ schützen.

Könnte die erste Erweiterung des im März 2011 veröffentlichten MMORPGs also den Namen „Storm Legion“ tragen? Möglich sein könnte es, zumindest passt der Titel zu einigen Hinweisen bezüglich den Inhalten der Erweiterung, die PC Gamer vor wenigen Tagen in einer mysteriösen Box zugegangen sind.

Zu lesen war auf der Box der Schriftzug „A Storm is Brewing…“, zu Deutsch „Ein Sturm braut sich zusammen…“. Ein großer Schlüssel mit der Aufschrift „Port Tempest“ in der Box soll laut PC Gamer auf eine neue Hauptstadt hindeuten. Auch dies würde zum möglichen Namen der Erweiterung passen, denn Tempest bedeutet übersetzt ebenfalls Sturm.

Endgültige Klarheit über die Inhalte und den Namen einer möglichen RIFT-Erweiterung wird es aber wohl erst geben, wenn Trion sich offiziell dazu äußert. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden!

Quelle: RIFT Forum


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "RIFT: Trägt die erste Erweiterung den Namen „Storm Legion“?"

Das werden wir wohl nächste Woche sehen 🙂

Jeah Burning Crusade…ach ne halt Moment falsches Spiel^^

Nah mal schauen was sie ein so anbieten ihre Patches sind ja meist wirklich gut, da erwarte ich bei einem Addon doch schon einiges!