Rift - HellbugsDie spontanen Risse und Invasionen sind ein fester Bestandteil der Spielerfahrung in Trion Worlds Online-Rollenspiel RIFT. Dieses Feature nutzt der Entwickler nun dazu, im Rahmen einer Cross-Promotion-Aktion die Hellbugs aus dem hauseigenen Online-Shooter Defiance nach Telara zu bringen. Dabei bekommen die Spieler die Chance, seltene Belohnungen zu verdienen.

Du durchstreifst gerne als Held die umfangreiche Welt von Telara und bist auch regelmäßig als Archenjäger im Auftrag der Von Bach Industries unterwegs? Nun bekommst du die Chance, die verhassten Hellbugs aus Defiance auch in Telara zu bekämpfen und dir mit ein wenig Glück eines der riesigen Krabbelviecher als Reit- oder Haustier zu sichern.

Ab sofort strömen überall in RIFT die Hellbugs aus den Feuerrissen und fallen über die Bewohner Telaras her. Wer es als Teilnehmer schafft, alle Phasen des Events zu überleben, kann mit ein wenig Glück einen niedlichen Hellbug-Begleiter ergattern oder diesen in einer größeren Version als Reittier erhalten. Mit dem Toxic Hellbug wartet außerdem noch eine extrem seltene Version der insektoiden Spezies auf die Spieler. Das Event soll rund drei Wochen andauern. Wann das Ganze genau endet, haben die Macher noch nicht verraten.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "RIFT: Telara-Invasion der Hellbugs hat begonnen"

Ja so kann man Defiance und Rift natürlich auch verbinden.^^
Aber warum nicht machen ja auch genug andere Spiele WoW tut dies seit Jahren und es stört sich keiner daran.