Mit der Umstellung auf das Free2Play-Modell werden die Entwickler von Trion Worlds bei RIFT auch Update 2.3 veröffentlichen, das einige Neuerungen mit sich bringen wird. So wollen die Macher mit REX (RIFT Exchange) eine neue Währung einführen und Spielern auch die Möglichkeit einräumen, ihre Mitstreiter zu beschenken. Beide Features stellte Trion nun ausführlich vor.

Das steckt hinter REX

Im Rahmen des kommenden Updates 2.3 führt Trion mit REX eine neue Tauschwährung ins Spiel ein, mit der die Spieler in RIFT Guthaben für den Item-Shop erlangen können. Wie alle anderen Gegenstände, kann auch REX gegen echtes Geld im Shop erworben werden. Wer kein echtes Geld ausgeben möchte, kann im Spiel Platin verdienen und damit im Auktionshaus REX von anderen Spielern erstehen.

Anschließend kann REX weiterverkauft, versteigert, verschenkt oder in Guthaben für den Item-Shop umgewandelt werden, um Gegenstände im Shop ohne Einsatz von Echtgeld zu erwerben. Auf diese Weise kann jeder Spieler alle Gegenstände im Shop kaufen, ohne dafür auch nur einen müden Cent auszugeben. Beim Verkauf von REX im Auktionshaus wird der Preis von den Spielern bestimmt. Hier will sich Trion nicht einmischen und vertraut auf die robuste Spielwirtschaft im Spiel.

Der Kauf von REX mit Echtgeld zum Zwecke der Umwandlung in Guthaben für den Item-Shop soll laut Trion nicht der beste Weg sein, sein Guthaben aufzufrischen. Hat man sowieso vor, die erworbenen REX gegen Guthaben einzutauschen, kann man sein echtes Geld auch einfach gleich in Guthaben investieren, ohne dabei den Weg über REX zu gehen. Der Umtausch von Guthaben in REX ist allerdings nicht möglich. Sowohl das Ausgeben von REX als auch von Guthaben generiert Treuepunkte. Diese können wiederum in weitere Belohnungen investiert werden.

Anderen Spielern eine Freude machen

Update 2.3 wird den Spielern außerdem die Möglichkeit einräumen, Gegenstände an andere Mitspieler zu verschenken. So wird jeder Gegenstand im Item-Shop oder bei einem Händler im Spiel mit einem Geschenk-Symbol versehen, mit dem der Gegenstand beim Kauf in ein Geschenk umgewandelt wird.

Anschließend kann das Geschenk mit einer persönlichen Nachricht versehen, auf Wunsch in ein ausgewähltes Geschenkpapier eingepackt und anschließend sowohl an Stammspieler als auch an Free2Play-Spieler verschickt werden.

Weitere Details zu dem Update und zu den geplanten Inhalten für die kommende Woche, kannst du auf der offiziellen Webseite von RIFT nachlesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "RIFT: Free2Play – Alles über REX und das Verschenken von Gegenständen"

Nicht nur das der Name ziemlich ähnlich zur PLEX aus EVE ist, sondern auch das was man mit dieser Währung machen kann 😀

Naja aber dennoch Rift ist für mich vorbei da gibt es bald andere Spiele und so überzeugt bin ich von F2P auch nicht.