Dämmerwald Rätsel

Wenn du selbst Stufe 35 oder höher bist, erhältst du beim Rätsel in Dämmerwald ein Stufe 35 Item als Belohnung. Das Item ist wie gewohnt von seltener (blau) und öfters sogar von epischer (lila) Qualität. Das Rätsel selbst kannst du alleine lösen, Freunde mitbringen ist nicht von Vorteil.

Video

Update: HDDusel erklärt die wichtigsten Punkte in seinem Video-Guide zum Dämmerwald-Rätsel:

RIFT Dämmerwald-Rätsel (Gloamwood Puzzle)

Location

Du findest das Rätsel im Norden von Dämmerwald bei [4608,2380]. Dort findest du eine große Ruine. An der südlichen Außenwand des westlichen Flügels ist ein Schalter, der dich nach oben teleportiert. Oben angekommen folgst du einfach der Treppe nach unten.

Dämmerwald Rätsel Location

Das Rätsel

Das Rätsel selbst ist eine Art Zauberwürfel. Aber die Begeisterung lässt selbst für Knobelfreunde schnell nach, da der Zauberwürfel irgendwie gar nicht so funktioniert wie erwartet und extrem undurchschaubar reagiert. Zumindest ging es mir so. 😉

Daher ist das Dämmerwald-Rätsel auch das einziges Rätsel in RIFT, das mir so gar nicht gefällt!

Ziel ist jedenfalls, dass du die Symbole an der Wand so anordnest, wie sie auch ein Stockwerk weiter oben an der Wand hängen. Bei mir war das große Schild in der Mitte und die 4 kleinen in den Ecken. Ich schätze, dass das immer so ist, oder?

Vorgehensweise

Ich habe so lange die rechten und linken Kristalle gedrückt, bis ich das große Schild in der mittleren Spalte und in den Spalten rechts und links jeweils 2 kleine Schilde hatte. In welcher Zeile die Symbole dabei sind, habe ich ignoriert.

Danach habe ich nur noch die oberen und unteren Kristalle gedrückt, bis es irgendwann total unerwartet explodiert ist. Insgesamt habe ich wohl etwa 10 Minuten dafür gebraucht.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!


Verwandte Preisvergleiche

Kommentare zu "Rift: Dämmerwald Rätsel Guide"

Die Lösung ist:
bei der unteren Reihe 1x der ganz links,
bei der linken Reihe 2x der ganz unten,
bei der linken Reihe 1x der in der Mitte.

Der Raum ist zwar bei 4608/2380…der Schalter aber bei 4539/2380

Folgende Lösung funktioniert auch:

Links –> oben – mitte – unten
Unten –> links – mitte – rechts

Sind zwar 6 Klicks aber dafür schön der Reihe nach

die Reihe die man anklickt wird um 1 verschoben die anderen beiden um 2 falls jemandem das hilft. ich habe es durch zufall geschafft
die lösungen habe ich nicht ausprobiert

kleine korrektur die wandern nicht 2 weiter sondern 1 in die gegenrichtung

So erstmal ein nettes Hallo an alle RIFT-Gamer.

Zu diesem Rätzel ist zu sagen das keine einzige Euere Sequenzen funktionieren :)))

Den bei diesem Rätzel gibt es leider keine Sequenz die irgendwie nachvollziebar wäre, weil…

Du kannst klicken was Du willst jeder Button den Du drückst hat 4 Sequenzen und dabei gibt es nicht nur einen Button :))) Bei diesem Rätzel wird die Zeit Dir den gewünschten effekt bringen, den dieses Rätzel basiert auf Zeit. Du musst nur ca. 30 Minuten ab und zu mal einen Button drücken, so aktiviert sich dieses Rätzel selbst zur einer Lösung und gibt die Kiste und den gewünschten Inhalt von selbst frei…eine Logik steckt da diesmal nicht dahinter, nur reiner Zeitaufwand mit Klickfreudickeit (wahrlos klick, einfach drauf los klicken und ca. 30 Min warten)

Aber was steckt dahinter?? Ganz einfach, es ist nicht gewollt die Spieler so schnell vorwärts zu bringen, man will ja schlieslich an der ONLINEKOSTEN Geld versienen :)))

Also haut rein, nach ca. 30 Min. kam der gewünschte Efekt selbst bei mir rein.

Mfg Lanzeloth

Hey Lanzeloth,

die Sequenz von Clussya (Kommentar #1) funktioniert. Ist auch im eingebundenen Video zu sehen. Allerdings muss sich das Rätsel halt in der Ausgangslage befinden. Wenn vorher einer alles verstellt hat ist es blöd. 😉

Hier der Schlüssel des Rätsels:

Je nachdem in welche Richtung man die Reihe bzw. die Spalte schickt, verschiebt sich die angesprochene Reihe / Spalte in die angegebene Richtung. Die anderen beiden Reihen / Spalten begeben sich gleichzeitig in die andere Richtung.

Beispiel:
^ ^ ^

l l l

Drücken wir jetzt die Taste über dem X, also den Pfeil nach oben, bewegt sich die angesprochene Spalte mit dem X nach oben und die anderen beiden nach unten. Das Ergebnis sieht dann so aus:

Q Q o
o Q o
X o Q

Zum Schluss noch zwei Tips: Denkt nicht so beschränkt, wie es der Würfel zeigt! Stellt euch das Ganze in einer größeren Ebene vor, da oben verschwindende Teile unten wieder ankommen!
Setzt euch als Ziel, links rechts oben und unten vom großen Schild die kleinen zu platzieren (also das richtige Endbild zu machen). Danach könnt ihr nacheinander alle Spalten hoch bzw. runter bewgen, bis das Schild in der Mitte angekommen ist.

Keine Ahnung, was da passiert ist. Das erste Schaubild sieht so aus (ich mach’s diesmal ohne die Bewegungstasten):
X Q o
Q o Q
o Q o

die Funktionsweise des Rätsels ist relativ simpel:
wenn man einen Schalter drückt bewegt sich die eine Zeile/Spalte in Richtung des Schalters und die anderen beiden in die Gegenrichtung
bsp: das x markiert den gedrückten Schalter

1 2 3 x 3 1 2
4 5 6 5 6 4
7 8 9 8 9 7

wenn man eine bestiummte Zeile/Spalte in eine bestimmte Richtung schieben will, muss man aus den beiden anderen Zeilen/Spalten die Schalter aus der GEGENRICHTUNG drücken
Zeile 1 soll um eins nach rechts:

1 2 3 3 1 2
4 5 6 x 4 5 6
7 8 9 x 7 8 9

das entspricht einen Bewegungsschemate von:
<< << <<
<> <> <>
<> <> <>

<< entspricht 2 nach links (oder 1 nach rechts)
<> entspricht 1 nach links und eins nach rechts (hebt sich gegenseitig auf)

wenn man dieses Schema beachtet, kann man auch wenn man sich verklickt hat das Rätsel mit etwas logik lösen

leider hat sich die Abstandsformatierung nicht übernommen,
Matrix 1:
1 2 3 x
4 5 6
7 8 9
führt zu
3 1 2
5 6 4
8 9 7

Matrix 2:
1 2 3
4 5 6 x
7 8 9 x
führt zu
3 1 2
4 5 6
7 8 9